Lesen – Krimi

Kultur-Tipp

Festival: Schreiben als Lebensinhalt

Luzern feiert zum 30. Weiter
 
Kultur-Tipp

Festival: Mörderisches Vergnügen

Eine Tote in der Kanalisation, ein Mord im Jahr 1821 und zwei tote Polizisten: An der Kriminacht in Bad Zurzach geht es blutig zu und her – zumindest in der Literatur. Weiter
 
Kultur-Tipp

Lesen - Tipps: Alfred und Gisela Andersch / Daniel Badraun / Martin Walser

Ausstellung: Alfred und Gisela Andersch Sprach- und Bildwelten: Das Museum Strauhof dokumentiert in der neuen Ausstellung den langjährigen Dialog zwischen dem Schriftsteller Alfred Andersch und der Künstlerin Gisela Andersch. Weiter
 
Kultur-Tipp

Lesen - Tipps: Daniela Hess

Buchvernissage: Daniela Hess Die Berner Autorin Daniela Hess entführt die Leser in ihrem ersten Krimi «MittsommerTode» nach Island. Weiter
 
Kultur-Tipp

Lesen - Tipps: Susy Schmid und Mitra Devi

Lesung: Susy Schmid und Mitra Devi Evi Gygax, die Krimi-Heldin der Aargauer Autorin Susy Schmid, hat ordentlich was auf den Hüften. Weiter
 
Kultur-Tipp

Tote in der Kleinstadt Auvers

Der deutsche Autor J.R. Bechtle schrieb mit seinem ersten Roman «Hotel van Gogh» eine Hommage an den holländischen Künstler. Weiter
 
Kultur-Tipp

Lesen - Tipps: Peter Mathys

Lesung: Peter Mathys Im Krimi «Die Steuersünder» lässt der Rechtsanwalt und Autor Peter Mathys einen Basler Steuerbeamten Abwege betreten: Dieser erpresst drei Steuersünder, um genug Geld für ein neues Leben mit seiner Geliebten in Neuseeland zu haben. Weiter
 
Kultur-Tipp

Lesen - Tipps: Marijke Schnyder

Marijke Schnyder Die in Bern lebende Autorin Marijke Schnyder stellt ihren neuen Krimi «Racheläuten» vor: Im dritten Fall von Kommissarin Nore Brand untersucht sie den Tod eines jungen Mannes, der Miniaturen des Zytglogge-Turms herstellte. Weiter
 
Kultur-Tipp

Lesen - Tipps: Donna Leon

Lesung: Donna LeonDie US-amerikanische Krimi-Autorin Donna Leon nimmt ihren Commissario Brunetti mit nach Luzern. Weiter
 
Kultur-Tipp

Lesen - Tipps: Martin Walker

Lesung: Martin WalkerDer unermüdliche Krimi-Schriftsteller Martin Walker, der in Washington und im Périgord lebt, hält für seinen Bruno, Chef de police, den fünften Fall bereit: «Femme fatale» heisst der neue ­Krimi, in dem sich Polizist Bruno im Schlemmer-Paradies Périgord mit Satanisten, einer nackten Frauenleiche und eigenen Frühlingsgefühlen herumschlägt. Weiter