Sehen – Film

Kultur-Tipp

Fernseh-Tipps: "Kreative im Krieg – Die Verteidigung der ukrainischen Identität" und "Klima- und Energiekrise – Wer muss handeln?"

Dokfilm: Kreative im Krieg – Die Verteidigung der ukrainischen Identität
Der Krieg Russlands zielt auch auf die Zerstörung der kulturellen Identität der Ukraine ab. Viola Löffler porträtiert…

Weiter
 
Kultur-Tipp

Serie: Dunkle Geheimnisse im Villenviertel

Die Serie «Tage, die es nicht gab» auf Das Erste mischt Krimi, Drama und Komödie. Das überzeugt nicht ganz und ist dennoch packend. Weiter
 
Kultur-Tipp

Dokfilm: Die Befreierin der Stimmen

SRF 1 zeigt Stefan Haupts Filmporträt der niederländischen Gesangspädagogin Margreet Honig. Weiter
 
Kultur-Tipp

Film: Neu im Kino

Umami
Regie: Slony Sow, F/J 2022, 106 Minuten
Ab Do, 9.2.
Gérard Depardieuverkörpert den korpulenten französischen Starkoch Gabriel Carvin. Seine Frau betrügt ihn ausgerechnet mit dem…

Weiter
 
Film: Verloren in der Fremde
Kultur-Tipp

Film: Verloren in der Fremde

«Tori et Lokita» ist ein herzzerreissendes Sozialdrama des belgischen Regie-Brüderpaars Jean-Pierre und Luc Dardenne über zwei minderjährige Geflüchtete. Weiter
 
Film: Schmerzliche Trennung
Kultur-Tipp

Film: Schmerzliche Trennung

In «La ligne» erzählt Ursula Meier vom familiären Ausnahmezustand und von einer gestörten Mutter- Tochter-Beziehung. Weiter
 
Kultur-Tipp

Serie: Tumult im Newsroom

Der Sechsteiler «Die Newsreader» verbindet die Schicksale seiner Protagonisten mit den gesellschaftlichen Umbrüchen von 1986. Weiter
 
Kultur-Tipp

Dokfilme: Die Kraft der Kunst

Zwei Dokfilme auf 3sat und Arte geben erstmals Einblick in Zeichnungen, Gemälde, Fotos und Kunsthandwerk von KZ-Häftlingen. Weiter
 
Film: Neu im Kino
Kultur-Tipp

Film: Neu im Kino

Caveman
Regie: Laura Lackmann
D 2021, 100 Min., ab Do, 26.1.

Rob Becker (Moritz Bleibtreu) nutzt seinen Auftritt auf der Comedy- Bühne, um seine eigene Beziehung zu thematisieren. Caveman ist…

Weiter
 
Film: Gegen alle Widerstände
Kultur-Tipp

Film: Gegen alle Widerstände

Ali Asgari erzählt in seinem Spielfilm «Until Tomorrow» vom Mut und von der Verzweiflung einer jungen Mutter im heutigen Teheran. Weiter