Film: Vom Recht auf Widerstand

Kultur-Tipp
Film: Vom Recht auf Widerstand
Julia von Heinz taucht mit «Und morgen die ganze Welt» ein in die Welt von Häuserbesetzung und Antifa. Im Film stellen sich einer jungen Frau politische, persön­liche und moralische Fragen. Weiter
Guy Krneta: Mein Wunsch in die Nacht
Kultur-Tipp

Guy Krneta: Mein Wunsch in die Nacht

| Der Autor zu den SRF-Sparmassnahmen und zum Stellenwert des Radios. Weiter
 
Fernsehen: Die Feuilletons des Bildschirms
Kultur-Tipp

Fernsehen: Die Feuilletons des Bildschirms

| Welche TV-Kulturmagazine sind sehenswert? Der kulturtipp hat zehn Sendungen des deutsch­sprachigen Fernsehens genauer unter die Lupe genommen. Weiter
 
Ausstellung: Der neugierige Blick nach Osten
Kultur-Tipp

Ausstellung: Der neugierige Blick nach Osten

| Die neue Ausstellung im Kunstmuseum Basel zeigt, wie sich Rembrandt und andere niederländische Maler von Gegenständen aus fernen Ländern inspirieren liessen. Dabei schneidet die Schau «Rembrandts Orient» auch aktuelle Themen an. Weiter
 
Klassik: «Ich will auf Risiko, nicht auf Nummer sicher spielen»
Kultur-Tipp

Klassik: «Ich will auf Risiko, nicht auf Nummer sicher spielen»

| Der Schweizer Geiger David Nebel überrascht mit ­seiner Debüt-CD und ­einer erstaunlichen Reife wie Technik. Nun tritt er als Kammermusiker drei Mal in der Schweiz auf. Weiter
 

Musikkabarett: Singende Poeten

Die Berufsbezeichnung Liedermacher mag etwas angestaubt klingen. Doch singende Poeten und musikalische Kabarettistinnen erleben ein Revival.
Kultur-Tipp
Weiter
 

Kabarett: Komisches von hier und vom Norden

Vom Luzerner Hinterland bis in den deutschen Norden, von Berlin bis zum Jura-­Südfuss: Das ist das geografische Spektrum auf der Bühne bei der neusten «Ohr­feigen»-Ausgabe von Radio SRF im Kleintheater Luzern.
Kultur-Tipp
Weiter
 
Film: «Gehöre ich dazu?»
Kultur-Tipp

Film: «Gehöre ich dazu?»

| «Zwingli»-Regisseur Stefan Haupt denkt in seinem filmischen Essay «Zürcher Tagebuch» aus persönlicher Perspektive nach über sich und über die Zustände der Gesellschaft, in der er lebt. Weiter
 
Sibylle Lichtensteiger, 51, Kuratorin: «Was die Welt zusammenhält»
Kultur-Tipp

Sibylle Lichtensteiger, 51, Kuratorin: «Was die Welt zusammenhält»

| Ihre Ausstellungen im Stapferhaus sind beim Publikum beliebt. Leiterin Sibylle Lichtensteiger hat einen guten Riecher für Themen, die in der Luft liegen. Weiter
 

Filmfestival: Die Welt steht kopf

Das diesjährige Motto bei den 24. Inter­nationalen Kurzfilmtagen Winterthur könnte lauten: «drinnen, draussen und zu Hause».
Kultur-Tipp
Weiter
 

Ausstellung: Die Waffe der Träumer

Antonio Dias’ Pflastersteine aus Bronze sind zweifelsohne etwas frech. Und doch lassen sie Gewalt erahnen.
Kultur-Tipp
Weiter
 
Erzählband: Aus der Welt verschwinden
Kultur-Tipp

Erzählband: Aus der Welt verschwinden

| Das Surreale hält Einzug in die Geschichten von Peter Stamm: Im neuen Band «Wenn es dunkel wird» erzählt der Autor von Menschen, die sich auflösen, sich verirren auf Abwegen. Weiter
 
Sounds: Es pulsiert, dampft und stampft
Kultur-Tipp

Sounds: Es pulsiert, dampft und stampft

| Mit seiner ureigenen Mischung aus Komik und Melancholie ist Manuel Stahlberger mit seinem Soloprogramm unterwegs in der Schweiz. Und zusammen mit Bit-Tuner hat er ein neues Album eingespielt. Weiter
 

Theater: Hitchcock in der Unterwelt

Mit Alfred Hitchcocks Horrorthriller «Die Vögel» wurde die Schauspielerin Tippi Hedren zum Star. Dafür musste sie allerdings auch einiges erdulden, wurde sie doch tagelang mit lebenden Krähen beworfen – bis die perfekte Szene im Kasten war.
Kultur-Tipp
Weiter
 

Theater: Das Korsett sprengen

Das Luzerner Theater ist im Ferrante-Fieber und bringt mit «Meine geniale Freundin 1–4» die vier­bändige Neapel-Saga auf die Bühne.
Kultur-Tipp
Weiter
 
Sammelband: Zum Lachen oder Fremdschämen?
Kultur-Tipp

Sammelband: Zum Lachen oder Fremdschämen?

| Witziges, Provokatives, Analytisches: Ein neuer Band versammelt Texte zum Frauenstimmrecht, das sich 2021 zum 50. Mal jährt. Weiter
 
Roman: Reflexion über das Leben
Kultur-Tipp

Roman: Reflexion über das Leben

| Der Lausanner Autor ­Roland Buti schreibt in seinem neuen Roman über einen Mann, dessen beschauliches Leben durch drei Abschiede ins Wanken gerät – und zeigt dabei, dass ein Ende auch schön sein kann. Weiter
 

Ausstellung: Ein Schimmer von Wirklichkeit

Ist unsere Welt real, oder prägen mediale Bilder unsere Wirklichkeit? Diese Frage warf Rainer Werner Fassbinder 1973 im Film «Welt am Draht» über eine Gesellschafts-Simulation auf.
Kultur-Tipp
Weiter
 
Wieder gelesen: Bissige Gesellschaftssatire
Kultur-Tipp

Wieder gelesen: Bissige Gesellschaftssatire

| Der französische Autor Gustave Flaubert hat mit seinem Bildungsroman «Lehrjahre der Männlichkeit» ein Panoptikum des französischen Bürgertums im 19. Jahrhundert geschrieben. Weiter
 

Neue DVD: Elend und Sehnsucht

«Platzspitzbaby» ist ein starker Film über eine Mutter-Tochter-­Beziehung im Zürcher Drogenmilieu. Die DVD-­Edition wartet mit viel Bonus-Material für die Schule auf.
Kultur-Tipp
Weiter
 

Klassik: Ein Komponist mit Visionen

| Ein Gesamtkunstwerk aus Musik und Sprache, Bewegung und Bild war das Schaffensziel des Schweizer Komponisten Armin Schibler. Zu seinem 100. finden zahlreiche Konzerte statt.
Kultur-Tipp
Weiter
 

Festival: Tagträumend unterwegs

In Texte eintauchen, Debatten verfolgen, neue Autoren kennenlernen: Buch Basel lädt ein zum Literaturfest.
Kultur-Tipp
Weiter
 

Gespräch: Suche nach Sicherheit

Kollektive Ängste, Albträume, Verschwörungstheorien: Das Stadtkino Basel bereitet sich mit einer Filmreihe auf die anstehenden US-Präsidentschaftswahlen vor.
Kultur-Tipp
Weiter
 

Krimi-Serie: Das Grauen überschreitet Grenzen

Im zehnteiligen Thriller «The Pleasure Principle» jagen drei Ermittler aus Polen, Tschechien und der Ukraine einen Frauenmörder.
Kultur-Tipp
Weiter
 

Dok-Film: Der Schlingel am Auslöser

Nein, Helmut Newton (1920–2004) hatte nicht nur Freunde. Erniedrigend fanden Kritiker seine Modefotos nackter Frauen.
Kultur-Tipp
Weiter
 

Hörspiel/Podcast: Zum Gruseln schön

Am Halloween-Abend lanciert Radio SRF einen neuen Podcast und gestaltet dazu am Radio einen gruseligen Hörspiel-Abend.
Kultur-Tipp
Weiter
 

Musik: Zwischen den Klangsprachen

Carla Bley gilt als eine der wichtigsten Jazzpianistinnen und -komponistinnen überhaupt. Die 84-jährige Kalifornierin spielte mit diversen Formationen und Partnern und hat eine eigene Klangsprache entwickelt.
Kultur-Tipp
Weiter