Lesen – Krimi

Regionalkrimis: Mord vor Ort – Sehnsucht nach Heimat
Kultur-Tipp

Regionalkrimis: Mord vor Ort – Sehnsucht nach Heimat

Ein Verbrechen, eine spannende Handlung und jede Menge Lokalkolorit: Das ist das Erfolgsrezept der verbreiteten Regionalkrimis. Der kulturtipp sagt, welcher Autor wo morden lässt. Weiter
 
Ein komischer Kauz ermittelt
Kultur-Tipp

Ein komischer Kauz ermittelt

Der österreichische Autor Wolf Haas stellt an den Burgdorfer Krimitagen seinen neuesten Roman «Brennerova» vor. Darin macht Kommissar Brenner dem Typ des mürrischen Detektivs alle Ehre. Weiter
 
Kultur-Tipp

Ein Rabbi in Nöten

Der jüdische Professor Alfred Bodenheimer debütiert als Krimi-Autor: In «Kains Opfer» ermittelt ein Rabbi in der jüdischen Gemeinde in Zürich – und gerät mit seinem beherzten Eingreifen in die Bredouille. Weiter
 
Wieder gelesen: Die Hölle ist immer der andere
Kultur-Tipp

Wieder gelesen: Die Hölle ist immer der andere

Der Bestseller «Gone Girl» der US-Autorin Gillian Flynn kommt jetzt in die Kinos. Es lohnt sich, das raffinierte Beziehungsspiel in Ruhe zu lesen. Weiter
 
Der Retter als Monster
Kultur-Tipp

Der Retter als Monster

Der afrikanische Detektiv Ishmael aus Wisconsin, USA, fliegt nach Kenia, um einen Mord aufzuklären. Mukoma wa Ngugi, US-Autor mit kenianischen ­Wurzeln, erzählt in «Nairobi Heat» die packende Geschichte rund um ein dubioses Hilfswerk. Weiter
 
Kultur-Tipp

Wieder gelesen: Der Schweizer Tote im Bois de Boulogne

Der belgische Autor Georges Simenon schuf 1930 den legendären Kommissar Maigret – ­und schrieb 75 Kriminalromane mit dem Ermittler. Darunter «Maigret und der faule Dieb». Weiter
 
Kultur-Tipp

Buchvernissage: Stadtpräsidentin entführt

Sunil Manns indischstämmiger Privatdetektiv Vijay Kumar hat es nicht einfach: Nicht genug, dass er sich mit vereinnahmenden Müttern rumschlagen muss, die ihn unter die Haube bringen wollen. Weiter
 
Kultur-Tipp

«Alles, was der Fall ist»

Der beliebtesten TV-Krimi-Reihe mit philosophischem «Besteck» begegnen: Das unternimmt ein Sammelband in Sachen «Tatort». Weiter
 
Kultur-Tipp

Lesung: Unmoralisches Angebot

Eine typische Geschichte aus der Feder der Krimi-Lady ­Ingrid Noll: Im neuen Roman «Hab und Gier» erzählt sie mit bitterbösem Humor von einem ungewöhnlichen Angebot. Weiter
 
Fabulierlust in den Alpen
Kultur-Tipp

Fabulierlust in den Alpen

Würzige Walliser Bergluft, ein prächtiger Ausblick, heisse Quellen und Literatur: Das 19. Literaturfestival Leukerbad setzt auf die bewährte Mischung. Weiter