Lesen – Sachbuch

Brief-Edition: Ein Warner unter Mitläufern
Kultur-Tipp

Brief-Edition: Ein Warner unter Mitläufern

Briefe von Hermann ­Hesse aus den Jahren 1933 bis 1939 belegen, wie sich der Schriftsteller für Menschlichkeit in einer «irrsinnig gewordenen» ­politischen Welt einsetzte. Weiter
 
Reisereportagen: Die Leichtigkeit des Seins
Kultur-Tipp

Reisereportagen: Die Leichtigkeit des Seins

Vom Abenteuer bei den Aborigines bis zur «schrecklich amüsanten» Kreuzfahrt: Der kulturtipp stellt die neusten Reisereportagen und lesenswerte Reiseklassiker vor – für daheim und unterwegs. Weiter
 
Erzählband: Klischees auf den Kopf gestellt
Kultur-Tipp

Erzählband: Klischees auf den Kopf gestellt

Die englische Autorin ­Helen Simpson umkreist in ihrem neuen Erzählband «Nächste Station» das ­Leben um die 50 mit viel Selbstironie. Weiter
 
Kultur-Tipp

Porträtband: Die Flüchtigkeit des Glücks

Die Foto­grafinnen Sandra Schmid und Sandra Bühler haben die Welt bereist und Menschen nach ihren Lebensgeschichten befragt. Entstanden sind 80 feinfühlige Porträts in Text und Bild. Weiter
 
Literatur: Ferienlektüre im Gepäck
Kultur-Tipp

Literatur: Ferienlektüre im Gepäck

Spannung, Unterhaltung und Poesie: Der kulturtipp empfiehlt aktuelle Krimis, Romane und Sachbücher als Reisebegleiter für die Sommertage. Weiter
 
Anuschka Roshani: Wie man die wurde, die man ist
Kultur-Tipp

Anuschka Roshani: Wie man die wurde, die man ist

«Komplizen. Erinnerungen an meine noch lebenden Eltern»: So nennt die ­Zürcher Autorin Anuschka Roshani den autobio­grafischen Bericht über ihre Eltern und das ­Älterwerden. Ein fast ­makelloses Debüt. Weiter
 
Charlie English: Abenteuerliche Rettung
Kultur-Tipp

Charlie English: Abenteuerliche Rettung

Um die Wüstenstadt ­Timbuktu in Mali ranken sich ­unzählige Legenden. Der britische Autor ­Charlie English hat sich der ­Mythen und Fakten des Orts angenommen. Weiter
 
Sachbuch: Kippot als Kulturgeschichte
Kultur-Tipp

Sachbuch: Kippot als Kulturgeschichte

Das neue Sachbuch «Jüdische Schweiz» erzählt anhand von 50 Objekten die Geschichte dieser Minderheit zweisprachig. Weiter
 
«Unbekannte Mitbewohner»: Tierische Teufelskerle
Kultur-Tipp

«Unbekannte Mitbewohner»: Tierische Teufelskerle

Das deutsche Autorenpaar Ruthild Kropp und Carina Heberer stellt in seinem Buch «Unbekannte Mitbewohner» ein «Who’s Who unserer tierischen Nachbarn» vor. Fazit: Wir leben mit ihnen, ohne sie zu kennen. Weiter
 
«Pferde in der Kunst»: Der Gaul als künstlerische Muse
Kultur-Tipp

«Pferde in der Kunst»: Der Gaul als künstlerische Muse

Das Pferd war Gestaltern über Jahr­hunderte eine Inspirationsquelle, die nie zu versiegen schien. Diesen Eindruck vermittelt ein neuer Bildband unter dem Titel «Pferde in der Kunst». Weiter