Sehen – Theater

Kultur-Tipp

Sehen-Tipps: "Die nicht geregnet werden", " Freizone Dreispitz Reloaded" und "Die Geizige"

Theater: Die nicht geregnet werden Das neue Stück von Maria ­Ursprung verhandelt in der ­Lokremise St. Weiter
 
Kultur-Tipp

Theater: Reise in die Nacht

Das Theater Basel setzt mit der Produktion «Dämonen» auf eine neue Theaterform: Auf einer Kinoleinwand im Schauspielhaus kann das Publikum live acht junge Menschen auf ihrem Streifzug durch die Nacht verfolgen. Weiter
 
Kultur-Tipp

Festival: Ein ganzes Dorf als Bühne

Die meisten Reisenden bleiben sitzen und fahren weiter: Der malerisch gelegene Ort Bergün an Albulapassstras­se und RhB-Albulalinie lohnt aber auch ­einen Besuch. Weiter
 
Kultur-Tipp

Spoken Word: Wo es am schönsten ist

Um sich zu freuen, reicht es zuweilen, eine Rutschbahn zu besteigen. Weiter
 
Kultur-Tipp

Hören-Tipps: "Feigenwinter 3", "Schertenlaib + Jegerlehner" und "Gläuffig"

Jazz: Feigenwinter 3 Vor fast 25 Jahren haben sie ein gemeinsames Album eingespielt: das Trio des Basler Pianisten Hans Feigenwinter und das Arte Quartett, dessen vier Saxofonisten ebenfalls von Basel aus wirken. Weiter
 
Kultur-Tipp

Sehen-Tipps: "Tschernobyl/mylove", "Der Simulant" und "Oltner Kabaretttage"

Theater: Tschernobyl/mylove Ljudmilas Mann ist als Feuerwehrmann nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl im Einsatz. Weiter
 
Theater: Der Maestro zweifelt an sich selbst
Kultur-Tipp

Theater: Der Maestro zweifelt an sich selbst

Versagensängste und theatrale Lügen: Regisseur ­Emilio H. Díaz Abregú lässt in «Die Traummaschine» den grossen Zampano Fellini ­aufleben – und am ­Filmset mit sich selbst hadern. Weiter
 
Kultur-Tipp

Theater: Die Realität auf der Bühne

Das Berner Festival ­auawirleben geht dem ­Menschsein mit ­internationalen Theatergruppen auf den Grund. Weiter
 
Kultur-Tipp

Kabarett: Knallharte Witze

Ihren tiefschwarzen Humor hat Hazel Brugger auch als frischgebackene Mutter, Ehefrau und Hausbesitzerin nicht verloren: In ihrem neuen Stand-up-Programm «Kennen Sie diese Frau?» nimmt die 28-jährige Schweizer Komikerin ihre neuen Rollen auf die Schippe – und schlägt locker den Bogen von vollen Windeln bis zu Crystal Meth rauchenden Pferden. Weiter
 
Kultur-Tipp

Tanz: Schwebend leicht

An einem Seil an Hausfassaden hängend, erkunden sie mit ihrer schwebend leichten Tanzperformance ­«Limits» die Architektur und ihre Umgebung, die Grenzen zwischen innen und ­aussen: Das Tanzduo Tempo di Borea ist zu Gast am Festival «Das Tanzfest», das in rund 30 Städten und ­Gemeinden der Schweiz stattfindet. Weiter