Lesen – Belletristik

Roman: Der andere Blick
Kultur-Tipp

Roman: Der andere Blick

Fiston Mwanza Mujila­gewährt in seinem neuen Roman «Tanz der Teufel» einen erfrischend anderen Einblick in das postkoloniale Afrika. Weiter
 
Essaysammlung / Serie: Mürrische Entertainerin
Kultur-Tipp

Essaysammlung / Serie: Mürrische Entertainerin

Jetzt wird abgerechnet: Mit New York und dem Rest der Welt. Erstmals erscheinen die bissigen Essays von US-Autorin Fran Lebowitz auf Deutsch. Weiter
 
Roman: Klima der Angst
Kultur-Tipp

Roman: Klima der Angst

Im Roman «Die Jagd» schildert Sasha Filipenko, auf welch perfide Art mächtige Menschen einen Journalisten mundtot machen. Weiter
 
Sommerlesetipps: Spannende Kopfreisen
Kultur-Tipp

Sommerlesetipps: Spannende Kopfreisen

Sommerzeit ist Ferienzeit. Im eigenen Garten im Liegestuhl oder unterwegs in fernen Ländern: Bücher sind wunderbare ­Entdeckungs- und Erholungsbegleiter. Eine Auswahl an lesenswerten Neuerscheinungen. Weiter
 
Bestseller: Neuer Lebenssinn
Kultur-Tipp

Bestseller: Neuer Lebenssinn

Für einmal sind sich Leser und Kritikerinnen einig: US-Autorin Bonnie Garmus hat mit «Eine Frage der Chemie» ein so unterhaltsames wie tiefsinniges Buch geschrieben. Weiter
 
Lyrik: Weg mit dem Hass
Kultur-Tipp

Lyrik: Weg mit dem Hass

Die US-Dichterin Amanda Gorman verarbeitet das kollektive Trauma der Afroamerikaner literarisch und ruft in ihrem ersten Gedichtband zur Einigkeit auf. Weiter
 
Kultur-Tipp

Roman: Kubistische Weltsicht

Fritz Meyer ist kürzlich als literarische Wieder­entdeckung gefeiert worden. Wer den Roman liest, wird sich zuerst ­die Haare raufen, dann aber schwelgen. Weiter
 
Roman: Junge Nächte in Rom
Kultur-Tipp

Roman: Junge Nächte in Rom

Der italienische Schriftsteller Gianfranco Calligarich ­hat mit «Der letzte Sommer in der Stadt» eine Liebes­erklärung an Rom und an das Leben geschrieben. Weiter
 
Bestseller: Liebe und Krieg
Kultur-Tipp

Bestseller: Liebe und Krieg

Der Genfer Autor Joël ­Dicker scheut in seinem Roman «Die letzten Tage unserer Väter» rund um Liebe und Krieg keine Sentimentalitäten. Weiter
 
Essay-Band: Weltsicht einer Avantgardistin
Kultur-Tipp

Essay-Band: Weltsicht einer Avantgardistin

Von der Pariser Kommune bis zur Gleichstellung: Die Kulturkrikerin Ré Soupault fasste in der Nachkriegszeit Gedanken über die abendländische Geisteswelt in Radio-Essays zusammen, die nun in einem Band erscheinen. Weiter