Lesen

Roman: Die Diva hinter dem Rampenlicht
Kultur-Tipp

Roman: Die Diva hinter dem Rampenlicht

In kraftvollen Bildern ­schildert Anne Enright in ihrem neuen Roman «Die Schauspielerin» die Beziehung einer Tochter zu ihrer berühmten Mutter. Weiter
 
Kultur-Tipp

Literatur: Bücher-Oase im Grünen

Im lauschigen Garten an einem Drink nippen, den Blick über die grüne Aare schweifen lassen und dabei den Geschichten von Autorinnen und ­Autoren lauschen: Für diese literarische Oase sorgt die Sommer-Lese­reihe im Café Fleuri im Botanischen Garten in Bern. Weiter
 
Kultur-Tipp

Wieder gelesen: Vergeblicher Kampf gegen die Armut

Mit «The Street» hat US-Autorin Ann Petry vor über 70 Jahren einen fulminanten Roman veröffentlicht. Eine Neuübersetzung zeigt, wie aktuell er bis heute ist. Weiter
 
Journal: Die Kunst der Entschleunigung
Kultur-Tipp

Journal: Die Kunst der Entschleunigung

Mit Venedig-Büchern lässt sich eine stattliche Bibliothek füllen. Das Journal «Die Glocken von San Pantalon» der Zürcher Publizistin Klara Obermüller ist dennoch lesenswert. Weiter
 
Kultur-Tipp

Neuausgabe/Biografie: Erinnerungen an einen liebenswürdigen Schwadroneur

Hinter den wundersamen Abenteuern des Baron von Münchhausen steckte kein notorischer Lügner. Dies veranschaulichen zwei Neuerscheinungen zum 300. Geburtstag des legendären Freiherrn. Weiter
 
Kultur-Tipp

Lesen Tipps: Christian Schmutz / Casino-Slam / Franziska Streun

Spoken Word: Christian Schmutz Der Dialektologe und Schriftsteller Christian Schmutz zelebriert das Senslerdeutsch, die Alltagssprache der Menschen im Fribourger Sensebezirk. Weiter
 
Roman: Vorgeführt wie Tiere
Kultur-Tipp

Roman: Vorgeführt wie Tiere

Victoria Mas führt in ihrem Debütroman «Die Tanzenden» in eine Zeit, in der unangepasste Frauen in die Psychiatrie abgeschoben wurden. Weiter
 
Sommerlektüre: Ein Koffer voller Bücher
Kultur-Tipp

Sommerlektüre: Ein Koffer voller Bücher

Welches Buch liest sich gut auf dem Liegestuhl zu Hause? Welches soll mit ins Reisegepäck? Der kulturtipp stellt spannende Romane, Thriller, Erzähl- oder Bildbände vor, die für Ferienstimmung sorgen. Weiter
 
Wieder gelesen: Sehnsucht nach Lebenslügen
Kultur-Tipp

Wieder gelesen: Sehnsucht nach Lebenslügen

Kürzlich hat sich der ­Todestag des englischen Schriftstellers Charles ­Dickens zum 150. Mal ­gejährt. Mit dem Roman «Grosse Erwartungen» hat er ein literarisches Schlüsselwerk über das Viktorianische Zeitalter geschrieben. Weiter
 
Roman: Die visionäre Kunstkoryphäe
Kultur-Tipp

Roman: Die visionäre Kunstkoryphäe

Der Roman «Tschudi» ist ein farbenfrohes Feuerwerk über einen vergessenen Schweizer Kunstexperten. Er sorgte Ende des 19. Jahrhunderts für Furore in Berlin. Weiter