Lesen

Birgit Birnbacher: Wie sie halt so sind
Kultur-Tipp

Birgit Birnbacher: Wie sie halt so sind

Ein Vorabdruck aus dem neuen Roman «Ich an meiner Seite» der Ingeborg-Bachmann-Preisträgerin. Arthur, 22, still und intelligent, hat 26 Monate im Gefängnis verbracht. Endlich wieder in Freiheit, stellt er fest, dass er so leicht keine neue Chance bekommt. Weiter
 
Kultur-Tipp

Wieder gelesen: Ein Akt der Selbstbefreiung

Das Drama «Tod eines Handlungsreisenden» des Autors Arthur Miller erzählt vom Scheitern des Amerikanischen Traums. Weiter
 
Roman: Liebe, Wahn und Leidenschaft
Kultur-Tipp

Roman: Liebe, Wahn und Leidenschaft

Ein Buch wie ein Rausch: Die junge Französin ­Pauline Delabroy-Allard überrascht mit ihrem ­Debüt «Es ist Sarah» rund um die exzessive Liebe zweier Frauen in Paris. Weiter
 
Kultur-Tipp

Lesen Tipps: Sarah Altenaichinger / Arno Camenisch / Christoph Keller

Poetry Slam: Sarah Altenaichinger u. Weiter
 
Tagebuch: Leben in der Stille
Kultur-Tipp

Tagebuch: Leben in der Stille

Der Schweizer Schriftsteller Hansjörg Schertenleib geht in seinem «Palast der Stille» auf Spruce Head Island in Maine in sich und schreibt über die Kraft der Natur und das Glück des Alleinseins. Weiter
 
Krimi: Spuren ins Damals
Kultur-Tipp

Krimi: Spuren ins Damals

In Furth am See geht die Angst um. Nach neun Jahren überrascht Paulus Hochgatterer mit einem neuen Fall für Kommissar Kovacs und Psychiater Horn. Weiter
 
Kultur-Tipp

Lesen Tipps: Tabea Steiner / Adolf Muschg über Fritz Zorn / Pedro Lenz

Lesung: Tabea Steiner Bei der literarischen Matinee mit «Kafi und Gipfeli» ist diesmal Tabea Steiner zu Gast. Weiter
 
Kultur-Tipp

Lesung: Im Himmel über Berlin

Sibylle Lewitscharoffs Erzähler im neuen Roman «Von oben» befindet sich im Zwischenreich der Lebenden und der Toten. Weiter
 
Kultur-Tipp

Literatur: Kreatives aus Südafrika

«Wie über Afrika schreiben?» Diese Frage stellt das Literaturhaus Zürich zum Auftakt der Tage südafrikanischer Literatur. Weiter
 
Kultur-Tipp

Satire: Wie denkt Renato Kaiser?

Die SRF-Sendung «Spasspartout» lockt Renato Kaiser in einem Porträt aus der Reserve. Der Comedian ist Schweizer Gewinner des Kabarett­preises Salzburger Stier. Weiter