Inhaltsverzeichnis

kulturtipp 12/2018

Wieder gelesen: Abenteurerin der Bohème

Beim Wunderhorn-Verlag sind die Erinnerungen der Journalistin, Zeichnerin und Fotografin Ré Soupault erschienen: Sie war eine scharf beobachtende ­Zeitzeugin des letzten Jahrhunderts. Weiter
 

Postremise Chur: «Panik an der Scala»

| Ein munteres Musikt­heater frei nach einer ­Erzählung von Dino ­Buzzati: Die Theater­gruppe ressort k um Manfred Ferrari und Jürg Kienberger inszeniert in der Postremise Chur das Stück «Panik an der ­Scala». Ein Probenbesuch. Weiter
 

Alexander Keil, 35, Geschäftsführer Festspiele Zürich: «Kommt her und schaut!»

| Alexander Keil ist der neue Geschäftsführer der Festspiele Zürich. Er will die kulturelle Werkschau für ein breites Publikum öffnen. Weiter
 

Bianca Bellová: Die Stationen einer Jugend

| Die tschechische Autorin Bianca Bellová erzählt in ­ihrem neuen Roman «Am See» eine bildstarke Entwicklungsgeschichte in einem Dorf der ehemaligen Sowjetunion: Umweltverschmutzung, ­Armut und Gewalt prägen die Gegend. Weiter
 

Film: Künstlerduo auf Reisen

| Regisseurin Agnès Varda und Fotograf JR gehen im Film «Visages Villages» auf eine poetische Reise durch Frankreich – und ehren in ihren überlebensgrossen Porträts die kleinen Leute. Weiter
 

Felix von Muralt: «Je mehr Bilder es gibt, desto weniger sehen wir»

| Felix von Muralt begleitet in seinem Dokumentarfilm «Shadow ­Thieves» fünf Fotografenfreunde in ihrem Berufsalltag. Er zeigt, wie die Digitalisierung der ­Fotografie ihre Arbeit grundlegend verändert hat. Weiter
 

Beat Sterchi: Der Schreibweise

Der wunderschön gestaltete Band «Aber gibt es keins» von Beat Sterchi versammelt hoch­deutsche und Mundartgedichte, dazu Konkrete Poesie. Kleine feine Texte mit grosser Wirkung. Weiter
 

B. Chamayou: Die pianistische Konstante auf dem Olsberg

| Bertrand ­Chamayou ­wollte eigentlich ­Komponist werden. Doch dann begeisterte der ­junge Pianist mit seinen Liszt-Einspielungen. Seit langem ist er Klavier­partner der Cellistin Sol Gabetta. Und tritt auch dieses Jahr an ihrem Solsberg-Festival auf. Weiter
 

Egon-Schiele: Die Wiener Damenwelt im Bild

| Der österreichische Maler Egon Schiele scheute den Skandal nicht – und malte seine Modelle am liebsten nackt oder in bunten Kleidern. Weiter
 

Film «Transit»: Menschen im Schwebezustand

| In seinem Film «Transit» stellt Christian Petzold die Flüchtlingsthematik in eine historische Luftblase. Ein genialer Trick mit Erkenntnisgewinn. Weiter
 

Sommerausstellungen: Werke, die etwas zu sagen haben

| Die Kunstmuseen laden das Publikum zu den grossen Sommerschauen. Wie jedes Jahr ist das Spektrum der Kunstschaffenden sowie der ­thematischen Ansätze sehr weit: Der kulturtipp präsentiert eine Auswahl von sehenswerten Ausstellungen. Weiter
 

Claude Cueni: SMS von Papst Franziskus

| Eine Satire des Basler Schriftstellers Claude Cueni zum kommenden Papstbesuch in der Schweiz. Weiter
 

Pamela Méndez: Diese Stimme macht hellhörig

| Die findige Bernerin ­Pamela Méndez ist mit ­ihrem neuem Album auf Tournee. «Time» ist musikalisch schwer einzuordnen. Das ist ganz in ihrem Sinn. Weiter
 

Bühne: Ein doppelbödiges Spiel

Der junge Dramatiker Lukas Linder feiert an den Zürcher Festspielen mit seinem tragikomischen Theaterstück «Der Präparator» Uraufführung. Weiter
 

Ausstellung: Politische Körperlichkeit

 

Sehen Tipps: Stimmen der Zimmer / Hello, Robot / Bonnie Camplin

 

Sehen Tipps: Geschichten aus dem Wiener Wald / Die Wiederholung / Hagen Rether

 

Sehen Tipps: La mélodie / Vakuum / Zama

 

Neue DVD: Grossbürger im Kleinkrieg

Michael Hanekes jüngster Film «Happy End» erzählt von einer französischen Grossbürgerfamilie, die vor dem Ruin steht. Eine bitterböse Komödie. Weiter
 

Festival: Kulturspektakel in der Gärtnerei

Die fünfte Ausgabe des Festivals Hinterhalt in Uster im Zürcher Oberland lädt zum Multisparten-Spektakel an lauschiger Spielstätte. Weiter