Sehen – Kunst

Ausstellung: Vorhang auf, Lampenfieber aus
Kultur-Tipp

Ausstellung: Vorhang auf, Lampenfieber aus

Sie sind Ärgernis und ­Notwendigkeit in einem: Hemmungen. Eine neue Ausstellung im Museum für Kommunikation in Bern konfrontiert seine ­Besucher damit. Weiter
 
Kultur-Tipp

Ausstellung: Wohlig warme Kunst

Im aargauischen Baden lassen zwei Ausstellungen die einstige Badekultur der Stadt aufleben. Weiter
 
Regula Esposito, 54, Komödiantin: «Helga kann auch nerven»
Kultur-Tipp

Regula Esposito, 54, Komödiantin: «Helga kann auch nerven»

Helga Schneider ist mit ihrem neuen Solo­programm «Miststück» unterwegs. Hinter der schrillen Bühnenfigur steckt die Zürcherin ­Regula Esposito. Weiter
 
Kultur-Tipp

Ausstellung: Winterthurs Farbenfänger

Er gehörte zu den wichtigsten Künstlern Winterthurs: Henri Schmid (1924–2009). Weiter
 
Kultur-Tipp

Ausstellung: Im Widerstand

1933 schreibt Golo Mann über seinen Vater in sein Tagebuch: «Der Alte schwankt wie eine geköpfte Wespe hin und her: Soll er schweigen, im Interesse seines Romans, der in Deutschland erscheinen soll? Oder soll er sich äussern? Ich rate zum letzteren. Weiter
 
Ausstellung: Die Essenz des Regenwaldes
Kultur-Tipp

Ausstellung: Die Essenz des Regenwaldes

Mit seinen abstrakten Bildern von nordischen Einöden und schroffen Gebirgs­ebenen definierte Guido Baselgia die Landschaftsfotografie neu. Für seinen jüngsten Werkzyklus zog es den Fotografen in den Regenwald von Ecuador, wie die Ausstellung in Winterthur zeigt. Weiter
 
Kultur-Tipp

Sehen Tipps: Objekte der Begierde. Surrealismus und Design / Andriu Deplazes. Rote Augen / Davids Harfe – Musik-instrumente der Psalmen 

Ausstellung: Objekte der Begierde. Weiter
 
Kultur-Tipp

Ausstellung: Im Zaubergarten der Farbe

Das Haus Konstruktiv widmet sich dem Schweizer Künstler Camille Graeser (1892–1980). Weiter
 
Kultur-Tipp

Sehen Tipps: Raphaela Vogel. Bellend bin ich aufgewacht / A House is not a Home / A Home is not a House / Picasso – Gorky – Warhol 

Ausstellung: Raphaela Vogel. Weiter
 
Ausstellung: In seinen Installationen verlieren sich Betrachter
Kultur-Tipp

Ausstellung: In seinen Installationen verlieren sich Betrachter

Der Schweizer Medienkünstler Yves Netzhammer ­geniesst internationale Beachtung. Das Kunst Museum Winterthur konfrontiert seine Installation «Nistplätze für Berührungen» mit Werken der ­französischen Moderne. Weiter