Sehen – Kunst

Ausstellung: Schelm am Schneidetisch
Kultur-Tipp

Ausstellung: Schelm am Schneidetisch

Der US-amerikanische Avantgarde-Künstler Bruce Conner gilt als geistiger Vater des Musik-Clips. Das Museum ­Tinguely in Basel zeigt nun mehrere seiner ­Experimentalfilme. Weiter
 
Kultur-Tipp

Ausstellung: Das Stillleben ist aufgetischt

 
Kultur-Tipp

Ausstellung: Die Kunst, Kunst zu erspüren

Eigentlich wird die Feldenkrais-Methode vor allem angewandt, um Menschen mit chronischen Schmerzen zu helfen. Weiter
 
Kultur-Tipp

Ausstellung: Die Form des Wassers

Mit grobem Strich und dickem Farb­auftrag malt Chrissy Angliker ihre ­Bilder von Badenden im Meer. Weiter
 
Kunst / Musik: «Die Welt soll in Bewegung bleiben»
Kultur-Tipp

Kunst / Musik: «Die Welt soll in Bewegung bleiben»

Livia Rita verknüpft spielerisch Kunst, Musik, Film und Design. Ihre multimediale Ausstellung in der Kunsthalle Wil wird von einem selbstproduzierten Musikalbum begleitet. Ein Atelierbesuch im Unterengadin, wo ihre Zwischenwelt «Fuga Futura» entsteht. Weiter
 
Kultur-Tipp

Sehen-Tipp: "Olafur Eliasson", "Söldner, Reissäckler, Pensionenherren" und "Tanzfest"

Ausstellung: Olafur Eliasson – Life Seit über 20 Jahren thematisiert der dänisch-isländische Künstler Olafur Eliasson mit seinen spektakulären Instal­lationen das menschliche Verhältnis zur Natur. Weiter
 
Kultur-Tipp

Ausstellung: Das weckt die Liebe zur Aare

Laden die Wassertemperaturen zum ersten Bad in der Aare, zelebriert man das in Bern auf Social Media. Weiter
 
Reportage: Neuer Tempel für die Kunst
Kultur-Tipp

Reportage: Neuer Tempel für die Kunst

Bis Pfingsten können Besucher einen ersten Blick in David Chipperfields Erweiterungsbau des Kunsthauses Zürich werfen. Ein Augenschein vor Ort. Weiter
 
Kultur-Tipp

Ausstellung: Als die Welt bunt wurde

Man wünscht sich, mancher Bauherr würde sich etwas mehr von Le Corbusier (1887–1965) inspirieren lassen. Weiter
 
Ausstellung: Kunst am 38. Breitengrad
Kultur-Tipp

Ausstellung: Kunst am 38. Breitengrad

Das Kunstmuseum Bern zeigt Gegenwartskunst aus Nord- und Südkorea. Die Ausstellung «Grenzgänge» thematisiert nicht nur die traumatische Trennung der beiden Länder, sondern hält auch den Besuchern den Spiegel vor. Weiter