Sehen

Kultur-Tipp

Ausstellung: Tod und Ekstase

Das neue Domschatzmuseum in Chur stellt den restaurierten Totentanz-Zyklus aus. Und das Bündner Kunstmuseum zeigt, wie vielseitig die Kunst mit dem Tanz-Motiv umgeht. Weiter
 
Kultur-Tipp

Sehen Tipps: Der Trip Rousseau / Chrüz & Quär / Wie es euch gefällt

Theater: Der Trip Rousseau Jean-Jacques Rousseau (1712–1778) beeinflusste mit seinen Schriften Politik und Gesellschaft. Weiter
 
Kultur-Tipp

Ausstellung: Surrealistischer Blick auf die Welt

Sie war Fotomodell für die Zeitschrift «Vogue», Muse für den Surrealisten Man Ray und vor allem bedeutende Kriegsfotografin: Lee Miller (1907–1977). Weiter
 
Kultur-Tipp

Theater: Zwischen Heimat und Fremde

Im Stück «Die Gastfremden» erzählt Autorin Ivna Zic von Menschen, die in die Schweiz migriert sind. Es kommt in der St. Galler Lokremise zur Aufführung. Weiter
 
Ausstellungen: Wo die Utopien spriessen
Kultur-Tipp

Ausstellungen: Wo die Utopien spriessen

Pflanzen versprechen Heilung und menschenleere Landschaften Hoffnung. Gleich mehrere Museen in der Schweiz und Liechtenstein widmen sich unserem Verhältnis zur Natur. Die Schauen mahnen ebenso an, wie sie neugierig machen. Weiter
 
Film: «Wegschauen geht nicht»
Kultur-Tipp

Film: «Wegschauen geht nicht»

Anna Thommen und Lorenz Nufer zeigen in ihrem Kino-Dokfilm «Volunteer» Schweizer Flüchtlingshelfer bei ihrem humanitären Einsatz – und fragen nach, wie sich ihr Leben zurück in der Heimat verändert hat. Weiter
 
Kultur-Tipp

Film: Das Festival der Heldinnen

Im aargauischen Baden legt das Anima­tionsfilmfestival Fantoche dieses Jahr ­einen Schwerpunkt auf Frauen. Weiter
 
Kultur-Tipp

Film: Die lange Kurzfilmschau

Vier Themenblöcke mit total 21 Kurz­filmen machen in einem Dutzend Deutschschweizer Städte die Runde auf der 18. Weiter
 
Kultur-Tipp

Ausstellung: Grobe Fouls im Kunstmuseum

Für seine erste Schweizer Einzelausstellung gliedert Taro Izumi das Mu­seum Tinguely in sein kurioses Universum ein. Weiter
 
Kultur-Tipp

Streaming-Tipp: Jazziges Melodrama

«The Eddy» ist ein schlechtlaufender Jazz-Club in den schäbigen Seitenstrassen von Paris. Weiter