Inhaltsverzeichnis

kulturtipp 04/2019

Immaterielles Kulturerbe: Vom Hornussen bis zur Street Parade

| Die Schweiz hat eine bunte Vielfalt an Bräuchen. Seit 2008 sammelt das Bundesamt für Kultur das Brauchtum auf der «Liste der lebendigen Traditionen». Weiter
 

Film «If Beale Street Could Talk»: Ein trauriges Märchen

| Oscar-Gewinner Barry Jenkins («Moonlight») hat den 1974 erschienenen Roman «If Beale Street Could Talk» von James Baldwin verfilmt. Zauberhaft poetisch. Weiter
 

Anuschka Roshani: Die Lüge

| Anuschka Roshani Die Autorin über das Schwindeln – oder eine Variante der Wahrheit. Weiter
 

Film: Die Ware Kunst

| «The Price Of Everything» gewährt bedenkenswerte Einblicke in die Welt des Kunstmarktes, wo es um viel Geld geht. Weiter
 

Augustin Hadelich im Interview

| Augustin Hadelich ist einer der besten Geiger der Welt. Die Amerikaner haben das längst gemerkt. Kein Wunder, spielt er in Bern ein Violinkonzert des US-Komponisten Samuel Barber. Weiter
 

Bühne: Zwei Aristokraten spielen Tarzan und Bond

| Christoph und Annette von Goumoëns bringen in ihrem ersten gemeinsamen Stück «0021 – Diamonds Are ­Forever» ihre Kindheit auf die Bühne. Dabei streiten sie sich gerne, hauptsächlich um die Hauptrolle. Ein Besuch beim temperamentvollen Geschwisterpaar. Weiter
 

Hörspiel: Zwei Männer im Schnee

| SRF-Regisseur Geri Dillier hat sich erneut eines Textes von Arno Camenisch angenommen. «Der letzte Schnee» überzeugt als Hörspiel aber nur teilweise. Weiter
 

Biografie: Herrscherin ohne Skrupel

| Katharina von Medici bestimmte im 16. Jahrhundert das politische Leben in Frankreich. Jetzt zeichnet eine Biografie das abenteuerliche Leben der Regentin nach. Weiter
 

Bettina Uhlmann: «Den Applaus ernten andere»

| Das Zurich Jazz Orchestra feiert die Uraufführung der Suite «Melancholia». Eine komplexe Produktion, ­deren Fäden Bettina ­Uhlmann in den Händen hält. Weiter
 

Weltkulturerbe: Hüter des ältesten Klosterarchivs der Welt

| Mit seiner Kathedrale und dem Stiftsbezirk bietet St. Gallen ein einzigartiges Wahrzeichen. Zwei neue Dauerausstellungen ­beleuchten das kulturelle Erbe. Der kulturtipp hat einen ersten Rundgang gemacht. Weiter
 

Volker Hage: Frauenversteher in Liebesnöten

| Volker Hages biografischer Roman «Des Lebens fünfter Akt» geht den letzten drei Lebensjahren des Wiener Autors Arthur Schnitzler nach. Er zeigt den ­Seelenforscher als freiheitsliebenden Frauenhelden und als Melancholiker. Weiter
 

Sounds/World: Pilgerreise für Musiknerds

| Sorgfältiges Booking, ungewohnte Schauplätze und ein ­familiärer Touch: Das ist das Erfolgsrezept des Badener One Of A Million Festivals. Weiter
 

Karoline Menge: Welt im Verschwinden

In Karoline Menges rätselhaftem Debüt «Warten auf Schnee» verschwimmen Realität und Illusion. Weiter
 

Hörbuch-Tipp Literatur: Chloe Benjamin

 

Hörbuch-Tipp Sachbuch: Erling Kagge

 

Hörbuch-Tipp Thriller: Jo Nesbø

 

Hörbuch-Tipp Kinder: Chris Priestley

 

CD-Tipp Klassik: Beethoven/Brahms

 

CD-Tipp Klassik: Marie-Claude Chappuis & Friends