Inhaltsverzeichnis

kulturtipp 05/2016

T.C. Boyle: Poesie im Schneegestöber

Der Band «Schneefrei» versammelt 22 Wintergeschichten bekannter Autoren wie T.C. Boyle, Alex Capus oder Elke Heidenreich. Weiter
 

«Hörpunkt»-Tag: Musizieren in Echtzeit

| Wie funktioniert die Improvisation? Radio SRF 2 Kultur widmet dieser Kunstform einen klangvollen «Hörpunkt»-Tag. Weiter
 

Film «Above And Below»: Aus der Welt gefallen

| Der Schweizer Nicolas Steiner verschränkt in seinem ausgezeichneten Dokumentarfilm «Above And Below» Weltall, Erde, Unterwelt – mit Menschen als Überlebenskünstler. Weiter
 

Duo Valsecchi & Nater: «Die Bühne ist unser Ventil»

| Der Zürcher Pascal Nater und der Walliser Diego Valsecchi vom Musikkabarett-Duo Valsecchi & Nater feiern im März Premiere mit ihrem dritten Bühnenprogramm «grenzwertig». Weiter
 

Theater Neumarkt: «Romulus der Grosse»

| Dürrenmatt im Doppelpack: Das Zürcher Theater Neumarkt interpretiert «Romulus der Grosse» in der Reihe «Krieg und Frieden» neu. Das Theater Basel setzt auf «Play Strindberg». Weiter
 

Film Francofonia»: Die Arche Louvre

| Nach «Russian Ark» macht Alexander Sokurow in «Francofonia» erneut das Museum zum Thema – als poetische Meditation über Kunst und Politik. Weiter
 

James Gaffigan: «Im Konzert gibt es einzigartige magische Momente»

| Der 36-jährige James Gaffigan ist Chefdirigent beim Luzerner Sinfonieorchester – und im Begriff, die Musikwelt zu erobern. Weiter
 

Peter Stamm: Auf und davon

| Der Thurgauer Autor Peter Stamm erzählt in seinem neuen Roman «Weit über das Land» von einem Familienvater, der sein altes Leben abstreift wie eine Schlangenhaut – und ohne Abschied verschwindet. Weiter
 

Catalin Dorian Florescu: «Ich navigiere in beiden Kulturen»

| Catalin Dorian Florescu über das Fremdsein. Auszug aus einer Rede im Herbst 2015 an der Karls-Universität Prag. Weiter
 

Richard Tuttle: Ein Tüftler im Reich der Materialien

| Das Kunstmuseum Winterthur stellt den US-Künstler Richard Tuttle vor. Ein Unbeirrbarer, der nur das tut, worauf er Lust hat. Weiter
 

Der Rabauke mit dem feinen Stift

| Die Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern zeigt kunstvoll illustrierte Handschriften aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Im Mittelpunkt steht der Einheimische Diebold Schilling. Weiter
 

Bühne: Die Stimme aus dem Regenwald

 

Ausstellung: Die Schönheit der Mathematik

 

Fernsehen: Auf der Spur der Kratzbürste

 

August Strindberg als Vorlage

| Dürrenmatt kreierte 1969 aus Strindbergs düsterem Drama «Totentanz» eine Komödie über bürgerliche Ehetragödien. Fast 50 Jahre später kommt «Play Strindberg» im Theater Basel wieder auf die Bühne. Weiter
 

Ausstellung: Ausleuchten der Grenzen

Das Zürcher Kunsthaus nimmt sich in einer neuen Ausstellung der Arbeiten von Pipilotti Rist an. Weiter
 

Bühne: Im Zwischenreich des Traums

 

Sehen Tipps: Monster / Ulan & Bator / Hotel Victoria