Hören – CD-Tipps

Wieder gehört - Erste Bess auf Schallplatte
Kultur-Tipp

Wieder gehört - Erste Bess auf Schallplatte

Ende Januar ist die US-amerikanische Opernsängerin Camilla Williams im Alter von 92 Jahren gestorben Weiter
 
Wieder gehört - Mama Africas Musik
Kultur-Tipp

Wieder gehört - Mama Africas Musik

Miriam Makeba war nicht nur eine Vorreiterin der Weltmusik Weiter
 
Wieder gehört - Der ganze Monk in 3½ Stunden
Kultur-Tipp

Wieder gehört - Der ganze Monk in 3½ Stunden

Vor 30 Jahren starb ­Thelonious Monk. Der Berliner Alexander von Schlippenbach erwies ihm mit «Monk’s Casino» die schönste Reverenz. Weiter
 
Klassik
Kultur-Tipp

Klassik

Verlockende Arien aus der Lagunenstadt Weiter
 
Jazz - Luftige Klangcollagen mit intensiver Wirkung
Kultur-Tipp

Jazz - Luftige Klangcollagen mit intensiver Wirkung

Das Berliner Quartett MSV Brecht überrascht mit lyrischem Kammerjazz, den es mit psychedelischem Retrorock und melodiösen Folk-Wolken durchsetzt Weiter
 
Klassik - Schuberts Spätwerk teuflisch gut interpretiert
Kultur-Tipp

Klassik - Schuberts Spätwerk teuflisch gut interpretiert

«Der Teufel soll dieses Zeug spielen!», soll Franz Schubert ausgerufen haben, als er beim Spielen des letzten Satzes seiner Fantasie in C-Dur plötzlich stecken blieb Weiter
 
Hörbuch - Kampfgebiet Schule
Kultur-Tipp

Hörbuch - Kampfgebiet Schule

Die Formel «Fressen und gefressen werden» gehört zum Schulstoff von Inge Lohmark Weiter
 
Sounds - Unkomplizierte Indie-Stars
Kultur-Tipp

Sounds - Unkomplizierte Indie-Stars

Das New Yorker Powerpop-Trio Nada Surf lässt mit Eigenem von sich hören. Die drei machen in Zürich Konzerthalt. Weiter
 
Klassik - Schweizer Pianisten als grosser Export schlager
Kultur-Tipp

Klassik - Schweizer Pianisten als grosser Export schlager

Zahlreiche junge Schweizer Pianisten sorgen weltweit in Konzertsälen für Furore. Sie repräsentieren eine offene, multikulturelle Schweiz. Weiter
 
Quatuor EbEne «Wir funktionieren wie eine Jazzband»
Kultur-Tipp

Quatuor EbEne «Wir funktionieren wie eine Jazzband»

Vier junge Franzosen spielen Streichquartett auf hohem Niveau und extrem nuancenreich. Und das ganz Spezielle: Das Quatuor Ebène ist mit den Klangwelten von Jazz und Pop vertraut. Weiter