TV Tipps: Wie oberflächlich! – fünf Kurzreportagen / Rückkehr nach Montauk

kulturtipp 10/2019 vom

Dok: Wie oberflächlich! – fünf Kurzreportagen
Leben wir in einer Welt, in der es primär um Äusserlichkeiten geht? Dieser Frage geht der Dokfilm «Wie oberflächlich!» nach: Er berichtet etwa von einem jungen Mann, der es als Model schaffen will. Oder von einer 36-Jährigen, die an kreisrundem Haarausfall leidet.

Di, 30.4., ab 20.10 SRF zwei

Spielfilm: Rückkehr nach Montauk
Max Zorn (Stellan Skarsgård) stellt in New York sein Buch vor, das vom Scheitern einer grossen Liebe handelt. Just diese einstige Liebe, Rebecca Epstein (Nina Hoss), taucht wieder auf und lädt Zorn nach Montauk ein. Für den Film liess sich Volker Schlöndorff von Max Frischs Erzählung «Montauk» inspirieren.

Mi, 1.5., 20.15 Arte

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Dok-Film: Sie rollen wieder Stacheldraht aus

Fernsehen: Anfang vom Ende

Fernsehen: Der beste Tänzer

Aktuelles Heft

Theater

Verminte Seelen

Premiere:

Di, 28.5., 20.00

Lokremise St. Gallen
www.lokremise.ch

Festival

Cirqu’Aarau
Fr, 31.5.–So, 9.6., diverse Orte Aarau
www.cirquaarau.ch