Spoken Word: Tanzende Worte

kulturtipp 24/2017 vom

von

«Wort wo chli töne»: Der Spoken-Word-Autor Pedro Lenz lässt in seinem neuen Buch «Hert am Sound» einmal mehr seine rhythmischen Mundart-Geschichten erklingen. Der Band versammelt bisher unveröffentlichte Texte, die mit einer Mischung aus Humor und Melancholie von den kleinen und grossen Dramen im Leben erzählen. Sein typischer Berner Sound ist auf einer Lesetour durch die Schweiz zu hören. In Solothurn und Zürich bringt er zusätzlich mit dem Kontrabassisten Michael Pfeuti Worte zum Tanzen. 

Pedro Lenz
Mi, 15.11., 20.00 Kultur Kreuz Nidau
So, 26.11., 20.00 Kulturfabrik Kofmehl Solothurn
Di, 28.11., 19.30 Literaturhaus Zürich

Lesetour: www.pedrolenz.ch

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Roman: Verliebt in Olten

Lesen Tipps: Hazel Brugger / Guy Krneta / Pedro Lenz u.a.

Lesen Tipps: Pedro Lenz / Dada / Wintermärchen

Aktuelles Heft

Ausstellung

Sebastião Salgado – Genesis
Fr, 16.11.–So, 23.6.
Museum für Gestaltung Zürich 
www.museum-gestaltung.ch

Literatur

Franz Hohler und Matthias Ziegler
Sa, 10.11., 20.00 Migros Hochhaus Limmatplatz Zürich
www.im-hochhaus.ch

Franz Hohler spaziert durch sein Gesamtwerk
Di, 20.11., 20.00 Theater Altdorf UR
Mi, 21.11., 20.00 Aula Oberstufenzentrum Bad Ragaz SG
Do, 22.11., 19.30 Reformierte Kirche Egg ZH

kulturtipp fürs iPad