Sounds/Fernsehen: Ein Festival der Stimmen

kulturtipp 01/2016 vom

von

Alle Jahre wieder, und doch jedes Mal anders: 3sat sendet an Silvester 24 Stunden lang legendäre und aktuelle Konzertaufnahmen.

Eric Clapton konnte im Frühling seinen 70. Geburtstag feiern. Er tat dies – kaum verwunderlich – mit einem Konzert. Der britische Star-Gitarrist, der mit Bands wie den Yardbirds oder der Rock-Supergroup Cream erfolgreich unterwegs war, bevor er 1970 seine Solokarriere startete, füllte am 14. Mai die ehrenwerte Royal Albert Hall in London. Der Fernsehsender 3sat sendet den Mitschnitt dieses Konzertes, ein Höhepunkt des 24-Stunden-Programmes «Pop Around The Clock».

Clapton gedachte während des Auftrittes seinem wichtigen Mentor, dem Bluesgitarristen B.B. King, der tags zuvor 89-jährig gestorben war. Auch King taucht im 3sat-Spezialprogramm auf. Zu sehen ist sein Konzert von 1993 am Jazz Festival Montreux. Historisch sind auch die Konzertaufnahmen von Frank Sinatra 1974 in New York, den Rolling Stones 1971 in London oder Queen 1975 ebenfalls in London.

Als Rückblick auf die Saison 2015 gibt es Konzerte mit Annie Lenox in Los Angeles, Revolverheld in Hamburg oder den Fantastischen Vier in Wien zu sehen. Insgesamt sind 27 Konzerte programmiert.

Pop Around The Clock
Do, 31.12., ab 06.20 3sat

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Dok-Film: Umzug als Chance

Hören Tipps: Violons Barbares / Eric Bibb & Michael Jerome Brown / Terry Bozzio

Hören Tipps: Sting Operation / Pierre Omer's Swing Revue / Sounds: Polar

Aktuelles Heft

Theater

Verminte Seelen

Premiere:

Di, 28.5., 20.00

Lokremise St. Gallen
www.lokremise.ch

Festival

Cirqu’Aarau
Fr, 31.5.–So, 9.6., diverse Orte Aarau
www.cirquaarau.ch