Sehen Tipps: Balkrishna / #womenphotographer vol. I / Von der Figur zum Raum

kulturtipp 08/2019 vom

Ausstellung: Balkrishna ­
Doshi – Architektur für den Menschen
Er verbindet moderne Architektur mit Tradition und einer ­humanistischen Haltung: der ­­indische Architekt und Stadt-planer Balkrishna Doshi. Als erster Inder überhaupt wurde er mit dem renommierten Pritzker-­Architekturpreis ausgezeichnet. Nun widmet ihm das Vitra Design Museum die erste Retro­spektive ausserhalb Asiens.

Sa, 30.3.–So, 8.9. Vitra Design Museum, Weil am Rhein (D) 

Ausstellung: #womenphotographer vol. I
Gibt es eine weibliche Sichtweise? Oder bestimmt die gesellschaftliche Rolle die Themenwahl von Künstlerinnen? Diese Fragen stellt die Ausstellung «#womenphotographer ­vol. I», die sich herausragenden Fotografinnen des 20. Jahrhunderts widmet. Mit Werken von Berenice Abbott, Diane Arbus, Nan Goldin und anderen. 

Bis So, 5.5. Photobastei Zürich 

Ausstellung: Von der Figur zum Raum
Das Kunsthaus Zug thematisiert mit seiner grossen Sammlungsausstellung «Von der Figur zum Raum» die Wechselwirkung zwischen Raum und Skulptur. Gezeigt werden etwa Werke der Sur­realisten Eva Wipf und Serge Brignoni. Aber auch Roman Signers Spiel mit den Elementen: Sein Ventilator bringt die Luft im Raum in ­Bewegung, die Installation ­wird physisch erlebbar. 

Sa, 30.3.–So, 12.5. Kunsthaus Zug 

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Ausstellung: Der Stoff, aus dem die Kunst ist

Aktuelles Heft

Fernsehen

Eröffnung der Salzburger Festspiele

Sa, 27.7., 11.00 3sat
«Tannhäuser» in Bayreuth

Sa, 27.7., 20.15 3sat

Festival

Cycloton
Do, 1.8.–So, 18.8.

In 10 Schweizer Städten
www.cycloton.ch