Lesen Tipps: Jaromir Konecny / Friederike Kretzen / Paul Niederhauser

kulturtipp 26/2017 vom

Poetry Slam: Jaromir Konecny
Der tschechisch-deutsche ­Autor und Slam Poet Jaromir Konecny erzählt in seinem Schelmenroman «Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Nemec» eine bitter-komische Geschichte über Flucht und Migration, die teils auch seine eigene Geschichte ist. ­In Luzern präsentiert er sein «lautmelodisches Bühnenprogramm» und lässt sich mit viel Humor über kulturelle Missverständnisse aus.

Di, 12.12., 20.00 Loge Luzern

Lesung: Friederike Kretzen
Von unerfüllten Sehnsüchten handelt der neue Roman «Schule der Indienfahrer» von Friederike Kretzen. Sie erzählt von einer Generation, die in den 70er-Jahren den Aufstand probte und nun älter geworden ist. Die in Basel lebende deutsche Autorin liest aus ihrem Werk und ist im ­Gespräch mit Autor Simon ­Deckert zu hören.

So, 10.12., 11.00 Zentrum Paul Klee Bern

Adventsmärchen: Paul Niederhauser
Der Erzähler Paul Niederhau­-ser lässt Adventsstimmung aufkommen: Mit heiteren und ernsten «bärndütsche Wienachtsgschichte» verzaubert er sein Publikum (ab 12 Jahren). Werner Aeschbacher begleitet ihn am Langnauerörgeli und am Schwyzerörgeli – mit alten Melodien aus dem Emmental bis zu experimentellen Klängen.

Fr, 22.12., 17.00 Berner Puppentheater

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Lesen Tipps: Hansjörg Schneider / Ernst Halter / Paul Nizon

Lesen Tipps: Lena Gorelik / Claude Weill / Paul Nizon

Lesungen: Von Krimis bis Lyrik

Aktuelles Heft

Sounds

Pepe Lienhard Big Band –
World of Music 
Sa, 20.10.–Mi, 31.10.,
in neun Schweizer Städten
www.pepelienhard.ch

Tanz

Tanz in Bern
Do, 25.10.–So, 11.11.,
Dampfzentrale Bern
www.dampfzentrale.ch

 

kulturtipp fürs iPad