Internet Blick auf die Bühne

kulturtipp 06/2011 vom | aktualisiert am

von

www.imscheinwerfer.ch
«imScheinwerfer» gibt Tipps zu Konzerten, Theater und Opern.

Im Theater St. Gallen ist zurzeit die Oper «Manon» von Jules Massenet zu hören. Allen Opernliebhabern und -liebhaberinnen legt die Bühnenkunst-Internetseite «imScheinwerfer» einen Ausflug in die Ostschweiz wärmstens ans Herz. «Die fulminante Leistung des gesamten Ensembles war begeisternd», schwärmt Musikkritiker Kaspar Sannemann. Ein Besuch der mit Spannung erwarteten Aufführung von Vincenzo Bellinis «Norma» im Opernhaus Zürich hingegen lohne sich nur beschränkt. Inszenierung und musikalische Leistung waren aus Sicht des Musikkritikers unter dem Strich enttäuschend.
Auch wer sich mehr für ­
Jazz oder Sounds interessiert, kommt bei «imScheinwerfer» auf seine Rechnung. Aktuell bespricht die Bühnenkunst-Internetseite etwa das Konzert des Zürcher Jazz-Pianisten Stefan Rusconi – «überzeugend mit einem ungemein explosiven Gemisch» – oder die Auftritte der britischen Synthie-Pop-Band Hurts (siehe Bild), die «alle Fans von Depeche Mode glücklich machte».
Nebst Kritiken von Konzerten – inklusive Musicals – und Theateraufführungen bietet «imScheinwerfer» Programmvorschauen und Interviews mit Prominenten aus der Musik- und Theaterszene. Vollständigkeit darf das interessierte Publikum nicht erwarten, dafür «neutrale» Berichterstattung.

Kultur-Liebhaberei
Die Internetseite betreiben zwei Kultur-Liebhaber – Rechtsanwalt Daniel Fischer und Fotograf Andreas Isenegger – in der Freizeit. Die Schreibenden – freie Journalisten und Studierende – erhalten eine bescheidene Entschädigung. Kommerzielle Interessen verfolge «imScheinwerfer» nicht, sagt Mit-Herausgeber Fischer. Die Internetseite wolle unabhängige Veranstaltungskritiken und -hinweise bieten.

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Aktuelles Heft

Theater

Verminte Seelen

Premiere:

Di, 28.5., 20.00

Lokremise St. Gallen
www.lokremise.ch

Festival

Cirqu’Aarau
Fr, 31.5.–So, 9.6., diverse Orte Aarau
www.cirquaarau.ch