Fernsehen: The Boss

kulturtipp 04/2018 vom

von

Bruce Springsteen («The Boss») ist nicht nur musikalisch ein begnadeter Storyteller. Auch als Erzähler vor der Kamera besticht er. Der Rockmusiker tut es in der Dokumentation «Born To Run« ausgiebig. Er berichtet aus seinem Leben, seiner unvergleichlichen Karriere, wobei Schattenseiten nicht ausgespart bleiben. Wie in seiner gleichnamigen Autobiografie, in der er sich als «manisch-depressiver ­Trapezkünstler» beschreibt, der unter seinem Alkoholiker-Vater litt. Man begegnet in «Born To Run» dem Menschen und Künstler. Die Dokumentation wartet zudem mit bisher nicht bekannten Konzert-Archivaufnahmen aus verschiedenen Schaffensphasen auf. 

Bruce Springsteen – Born To Run
So, 4.2., 23.15 «Sternstunde Musik», SRF 1

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Aktuelles Heft

Ausstellung

Sebastião Salgado – Genesis
Fr, 16.11.–So, 23.6.
Museum für Gestaltung Zürich 
www.museum-gestaltung.ch

Literatur

Franz Hohler und Matthias Ziegler
Sa, 10.11., 20.00 Migros Hochhaus Limmatplatz Zürich
www.im-hochhaus.ch

Franz Hohler spaziert durch sein Gesamtwerk
Di, 20.11., 20.00 Theater Altdorf UR
Mi, 21.11., 20.00 Aula Oberstufenzentrum Bad Ragaz SG
Do, 22.11., 19.30 Reformierte Kirche Egg ZH

kulturtipp fürs iPad