Fernsehen: Musikalischer Rebell

kulturtipp 19/2017 vom

von

Der koreanische Komponist Isang Yun war ein Opfer des Kalten Kriegs. Wegen angeblicher Spionagetätigkeit für den Norden sass er in Südkorea in Haft. Dank ­internationalen Protesten kam er frei, wanderte nach Berlin aus und erhielt die deutsche Staatsbürgerschaft. Diese Dokumentation erzählt Yuns Leben («Sternstunde Musik», So, 10.9., 11.55 SRF 1). 

Weitere Sendungen in den «Sternstunden» auf SRF 1

Sonntag, 3.9.
10.00 «Religion»: Die Renaissance 1/2 – Die Entdeckung der Neuzeit
10.50 «Religion»: Basel zwischen Renaissance und Reformation
11.00 «Philosophie»: Vincent F. Hendricks –Gefangen in der Filterblase?
11.55/23.55 «Musik»: Alpentöne 2017 

Sonntag, 10.9.
10.00 «Religion»: Evangelisch-reformierter Gottesdienst aus Zofingen mit Jodel und Volksmusik
10.50 «Religion»: Nachgefragt mit Christine Stark
11.00 «Philosophie»: noch keine Angaben
23.30 «Kunst»: Die Weltherrschaft

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

«Tatort»: Nervenkrieg statt Nervenkitzel

Fernsehen: Mit Krokodil auf Spurensuche

Fernsehen: Freundschaft als Lebensgrundlage

Aktuelles Heft

Kunst

Nina Canell: Reflexologies
Fr, 24.8.–So, 25.11.
Kunstmuseum St. Gallen

Fernsehen

Wasserwelten
Ab Fr, 31.8.; jew. Fr, 21.00 SRF 1
www.srf.ch

 

kulturtipp fürs iPad