Fernsehen: Mit oder ohne Kinder

kulturtipp 08/2019 vom

von

Kinderlose Frauen galten in archaischen Kulturen als stigmatisiert. Verzichtet eine Frau freiwillig auf Kinder, muss sie sich bis heute erklären. In ihrem autobiografischen Buch «Mutterschaft» berichtet die kanadische Autorin Sheila Heti von ihrer schwierigen Entscheidungsfindung. In der «Sternstunde Philosophie» unterhält sich Yves Bossart mit Sheila Heti. Zuvor sendet «Sternstunde Religion» die Dokumentation «(M)otherhood», in der zwei spanische Filmemacherinnen kinderlose Frauen befragen. 

«Sternstunden» auf SRF 1
So, 31.3., 10.00: (M)otherhood – Wenn Frauen keine ­­

Mütter sein wollen
So, 31.3., 11.00: Sheila Heti – Ich will keine Kinder

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Fernsehen: Engagierter Kirchenmann

Fernsehen: Mit Krokodil auf Spurensuche

Fernsehen: Der Mann für Unerklärliches

Aktuelles Heft

Kabarett

Joachim Rittmeyer: «Lockstoff»
Mi, 17.4., 20.03 Radio SRF 1

www.srf.ch


Theater: «Neue Geheimnische»
Premiere: Do, 25.4., 20.00 Casinotheater Winterthur

www.casinotheater.ch

Theater

Das Theater der Bilder
Permiere: Di, 16.4., 20.00
(Einlass alle 30 Min.)
Kunstmuseum Basel
www.theater-basel.ch 

kulturtipp fürs iPad