CD-Tipp Sounds: Friedli & Fränz Kilbimusig

kulturtipp 04/2018 vom

von

Lustiger Hardrock
Das untypischste Stück auf «Luda!» heisst «Gschpürschmi», die Mundartversion von «Love Is All Around», einst von The Troggs und von Wet Wet Wet interpretiert. Neu handelt es sich um eine erotische Schmuseballade aus dem Schwingermilieu. Ansonsten lieben es die acht Entlebucher von der Friedli & Fränz Kilbimusig auf ihrem sechsten Album wieder hart: Sie nehmen sich Stücke vor von Judas Priest, Guns ­N’ Roses oder ZZ Top, um sie  textlich auf Entlebucher Umstände und Gegebenheiten zu adaptieren. Sie selber behaupten, sie würden diese Rocknummern «repatriieren», dahin zurück­führen, wo sie hingehören. So wird «My Generation» von The Who zu «Mäidröscher» (Mähdrescher) oder «The Kids Aren’t Alright» von Offspring zum bekenntnishaften «Luusbuebe». Und aus «Have Love, Will Travel» (The Sonics) machen sie «Bauer, ledig, flucht». So lustig kann Hardrock sein.

Friedli & Fränz Kilbimusig
Luda!
(www.holzbein.ch 2017)

 

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Welthits nach Entlebucher Art

F. Welser-Möst: Dirigiert diesen Sommer in Salzburg und Luzern

Wieder gehört: Romanze ohne Happy End

Aktuelles Heft

Ausstellung

Sebastião Salgado – Genesis
Fr, 16.11.–So, 23.6.
Museum für Gestaltung Zürich 
www.museum-gestaltung.ch

Literatur

Franz Hohler und Matthias Ziegler
Sa, 10.11., 20.00 Migros Hochhaus Limmatplatz Zürich
www.im-hochhaus.ch

Franz Hohler spaziert durch sein Gesamtwerk
Di, 20.11., 20.00 Theater Altdorf UR
Mi, 21.11., 20.00 Aula Oberstufenzentrum Bad Ragaz SG
Do, 22.11., 19.30 Reformierte Kirche Egg ZH

kulturtipp fürs iPad