CD-Tipp Klassik: George Antheil

kulturtipp 05/2019 vom

von

Süffig
Der «Bad Boy of Music» kann auch anders: Skandalumwittert war US-Komponist George Antheil wegen Stücken für Flugzeugpropeller und elektrische Klingeln. Weniger experimentell, dafür süffig klingen seine Sinfonien. Die Dritte («American») kreuzt durch die Süd- und Weststaaten der 30er, Jazz inklusive. In der Sechsten glühen die Farben expressiv wie bei Eugène Delacroix. Dies auch dank der exzellenten Bläsergruppe des BBC Philharmonic.

George Antheil
Symphony No. 3 «American» ­Symphony No. 6 «After Delacroix» 
(Chandos 2019)

 

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

CD-Tipps Klassik: George Szell

CD-Tipp Klassik: George Enescu

CD-Tipp Klassik: Witold Lutoslawski

Aktuelles Heft

Literatur

11. St. Galler Literaturfestival Wortlaut
Do, 28.3.–So, 31.3., Diverse Orte
St. Gallen
www.wortlaut.ch

Klassik

Klassik Nuevo Festival
Fr, 29.3.–So, 31.3., Alte Kaserne Winterthur
www.klassiknuevo.com

kulturtipp fürs iPad