Sehen – Kunst

Fotosujets aus den Tiefen New Yorks
Kultur-Tipp

Fotosujets aus den Tiefen New Yorks

Konfrontation mit der <br /> US-amerikanischen Foto­grafin Diane Arbus im Winterthurer Fotomuseum: Für den Besucher sind ihre Bilder als Freakshow neu zu entdecken. Weiter
 
Heidi Happy - Meine Kulturwoche
Kultur-Tipp

Heidi Happy - Meine Kulturwoche

Ich bin mit verschiedenen eigenen Projekten beschäftigt. Weiter
 
Plattform für einen Kunstrebellen
Kultur-Tipp

Plattform für einen Kunstrebellen

Das Künstlerpaar Edward und Nancy Kienholz setzt in seinen Installationen ätzende Gesellschafts­kritik um. Jetzt sind die Werke im Basler Tinguely Museum zu sehen. Weiter
 
kunst Beklemmende Szenerien auf Leinwand gebannt
Kultur-Tipp

kunst Beklemmende Szenerien auf Leinwand gebannt

Verstörende Frauenbilder der deutschen Malerin ­Justine Otto im Burgdorfer Franz Gertsch Museum: Ihre Gemälde irritieren den Betrachter zusehends – ­je genauer er hinschaut. Weiter
 
Klingende Namen aus der Welt der Basler Kunstsammler: Der Bankier Raoul La Roche, Rudolf Staechelin und Maja Sacher-Stehlin von der Pharma-Industrie sowie der Spediteur Karl im Obersteg beschäftigten sich zum Teil schon sehr früh im letzten Jahrhundert mi
Kultur-Tipp

Klingende Namen aus der Welt der Basler Kunstsammler: Der Bankier Raoul La Roche, Rudolf Staechelin und Maja Sacher-Stehlin von der Pharma-Industrie sowie der Spediteur Karl im Obersteg beschäftigten sich zum Teil schon sehr früh im letzten Jahrhundert mi

Das Kunst­museum Basel zeigt 60 Gemälde und rund 100 Papierarbeiten von Pablo Picasso. Sie stammen aus dem Fundus des Hauses und aus Privatsammlungen – eine grosse Retrospektive. Weiter
 
AUSSTELLUNG Begegnung zweier Heimatlosen
Kultur-Tipp

AUSSTELLUNG Begegnung zweier Heimatlosen

Das Berner Klee-Zentrum zeigt die Gemeinsamkeiten und Gegensätze der beiden Expressionisten Paul Klee und Alexej Jawlensky in einer Ausstellung – die Schau zweier grossartiger Kämpfer. Weiter
 
Die Bürde des Wissens
Kultur-Tipp

Die Bürde des Wissens

Dramaturg Lukas Bärfuss hat für das Schauspielhaus Zürich sein zweites Auftragswerk geschrieben: «Zwanzigtausend Seiten» ist eine Tragikomödie über das kollektive Gedächtnis. Weiter
 
Kultur-Tipp

Kunst entlang der Landstrasse

Altäre am Strassenrand: Im Aargauer Kunsthaus sind raffinierte Fotos des Ostschweizer Künstlers Roman Signer zu entdecken. Und packende Super-8-Filme von spektakulären Installationen. Weiter
 
Charles Dickens - Der Moralist zwischen Schein und Sein
Kultur-Tipp

Charles Dickens - Der Moralist zwischen Schein und Sein

Charles Dickens tritt in seinen Romanen als grosser Moralist auf. In seinem Leben genügte er den viktorianischen ­Sittenansprüchen bei Weitem nicht. Weiter
 
Kultur-Tipp

Judit Villiger

Was ist Arbeit? Für mich ist der Mensch seit jeher Sammler und Jäger. Weiter