Sehen – Film

Fernsehen: Lauter Komik

Kabarett, Comedy und Musik finden zusammen beim grossen 3sat-Festival in Mainz, das dort während sieben Abenden über die Zeltbühne geht. Weiter
 

TV Tipps: Mythos Suhrkamp / Ziellos 

Dokfilm: Mythos Suhrkamp  Seit der Gründung 1950 ist ­die Geschichte des Suhrkamp-Verlags eng mit jener von Deutschland verbunden. Weiter
 

Dok-Film: Einmal um die Welt geschlumpft

In den letzten 60 Jahren wurden die Schlümpfe des Belgiers Peyo zu ­einem popkulturellen ­Phänomen. Arte hat ­diesem nachgespürt. Weiter
 

Serie: Chronologie einer Freundschaft

SRF 1 zeigt die acht­teilige Serien-Adaption von Elena Ferrantes ­Erfolgsroman «Meine ­geniale Freundin». Weiter
 

Wieder gelesen: Aristokrat im Drogenrausch

Mit «Patrick Melrose» zeigt SRF die TV-Version der auto­biografischen Erinnerungen des Autors Edward St Aubyn – über die Pein eines reichen ­englischen Adligen. Weiter
 

Neue DVD: Gefährliche Fahrt in die Südstaaten

Mit «Green Book» legte Peter Farrelly 2018 ­einen heiss diskutierten Beitrag zur Rassenproblematik in den USA vor. Nun erscheint der Film auf DVD. Weiter
 

Sehen Tipps: Le miracle du Saint Inconnu / Diego Maradona / Der nackte König

Film: Le miracle du Saint Inconnu Just dort, wo er einst sein Diebesgut vergraben hatte, steht nun ein Mausoleum, das fleissig von Pilgern frequentiert wird: Dies muss der Gauner Amine erkennen, als er nach zehn Jahren hinter Gittern zurückkehrt. Weiter
 

Film: Im Seniorenpalast

Altsein in prunkvoller Umgebung: Der Ostschweizer Beat Oswald macht das zum Thema in seinem Dokumentarfilm «Golden Age» über eine Luxus-­Altersresidenz in Florida. Weiter
 

Film: Sigis grosse Wut

Das beeindruckende Spielfilmdebüt «Der Büezer» des Zürcher Regisseurs Hans Kaufmann taucht ein ins Arbeiter- wie Rotlichtmilieu und begleitet einen jungen Helden auf seinem schicksalshaften Weg. Weiter
 

Renato Kaiser, 33, Slam Poet und Comedian: Ein Comedian lotet die Grenzen aus

Auf SRF 1 ist Renato ­Kaiser aktuell in der ­Sendung «Tabu» zu sehen. Im Gespräch sagt er, ob und wie man Witze über Menschen am Rand der Gesellschaft machen darf. Weiter