Sehen – Film

Kultur-Tipp

TV-Tipps: Sternstunde Philosophie / Kulturplatz

Sternstunde Philosophie: Ist Vertrauen gut – oder Kontrolle besser? Moderatorin Barbara Bleisch empfängt die britische Philosophin und Politikerin Onora O’Neill. Weiter
 
Kultur-Tipp

Themen-Reihe: Gegen das Vergessen

Gleich mehrere Sender zeigen anlässlich des Holocaust-Gedenktags Themenschwerpunkte. Weiter
 
Kultur-Tipp

Serie: Wenn das Leben kopfsteht

In Irland war «Tödliche Flucht» ein Quoten-Hit. Arte zeigt die Krimi-Serie über ein ermordetes Flüchtlings-Mädchen an zwei Abenden. Weiter
 
Kultur-Tipp

Fernsehen auf einen Blick vom 18. bis 31.Januar

Tipp der Woche: Spielfilm  Mi  22. Weiter
 
Kultur-Tipp

Wieder gesehen: Der grosse Bilderzauberer

Am 20. Januar wäre der italienische Regisseur Federico Fellini 100 Jahre alt geworden. Gelegenheit, seinem Werk auf DVD, im Fernsehen und als Hörspiel zu begegnen. Weiter
 
Kultur-Tipp

Sehen Tipps: Jojo Rabbit / Little Joe / Peter Wohlleben – Das geheime Leben der Bäume

Film: Jojo Rabbit Der Hase im Filmtitel ist der Übername für den 10-jährigen Protagonisten, den Hitlerjungen Jojo. Weiter
 
Film: Das Glück suchen
Kultur-Tipp

Film: Das Glück suchen

In ihrem Erstlingsfilm «Tutti insieme» schöpft die ­Italienerin Ginevra Elkann für ihre berührende Familiengeschichte aus eigenen Erinnerungen. Weiter
 
Film: «Ich mach mein Ding»
Kultur-Tipp

Film: «Ich mach mein Ding»

«Lindenberg!» von Hermine Huntgeburth ist der ­biografische Spielfilm über die ersten Jahre bis zum Durchbruch von Udo Lindenberg anno 1973: ein schönes Stück Zeit- und deutsche Popgeschichte. Weiter
 
Kultur-Tipp

Streaming-Tipp: Marriage Story 

Der Schmerz am Ende  Auf wessen Seite nur soll man sich schlagen? Auf die von Theater-Regisseur Charlie (Adam Driver) oder doch auf die seiner Noch-Ehefrau Nicole (Scarlett Johansson)? Noah Baumbachs Netflix-Film «Marriage Story» erzählt von einer Trennung, ohne dabei Partei zu ergreifen. Weiter
 
Kultur-Tipp

TV-Tipps: Die 2000er übernehmen / Weltklasse! Vom Beitrag des Sports zum Lebensglück

Kulturplatz: Die 2000er übernehmen  Die jungen Erwachsenen des Jahrgangs 2000 werden 20. Weiter