Sehen – Bühne

Theater: Leben nach dem Rock ’n’ Roll

Für seine letzte Inszenierung als Neumarkt-Direktor hat sich Peter Kastenmüller etwas Besonderes einfallen lassen: Die Welt-Uraufführung der Roman-Trilogie «Das Leben des Vernon Subutex». Weiter
 

Festival: Weshalb? Wozu? Warum?

Es gibt keine blöden Fragen, nur blöde Antworten. Weiter
 

Theater: Im Dunkeln tappen

Mit seiner «Komödie im Dunkeln» gelang dem britischen Dramatiker Peter Shaffer 1965 der internationale Durchbruch. Weiter
 

Erwin Schrott: Eroberer der grossen Opernbühnen

Keiner inszeniert sich auf der Bühne besser: Der Opernstar Erwin Schrott singt zweimal in der Schweiz die Titelgestalt in Mozarts «Don Giovanni» – eine Rolle, die er verinnerlicht hat. Weiter
 

Theater: Ehedramen hinter Glas

In Simon Stones «Hotel Strindberg» wird der ­Zuschauer zum Voyeur. Das vielgelobte Stück feiert im Theater Basel Schweizer Premiere. Weiter
 

Sehen Tipps: Frankenstein / Kulturrevolution / Verzockt

Theater: Frankenstein  Schon vor 200 Jahren thematisierte Mary Shelley in ihrer Geschichte von Dr. Weiter
 

Bühne: Gut beraten in den Abgrund

In ihrer Komödie «Sei kein Mann!» nehmen sich Katja Früh und Patrick Frey mit Witz und Biss dem Politzirkus sowie der Geschlechter-Identität an. Weiter
 

Mike Müller: Mit Sinn fürs Makabre

Bestatter, Toni Brunner, Mike Shiva – und bald ­Zirkuskomiker: Mike ­Müller schlüpft in unterschiedlichste Rollen. Bei einem Treffen erzählt der Schauspieler von seinen Zukunftsplänen. Weiter
 

Zwingli-Jahr: Geschichtslektion in der grossen Kinokiste

Huldrych Zwingli erhält zum Jubiläum «500 Jahre ­Reformation» einen eigenen Kinofilm. Der Schweizer Regisseur Stefan Haupt («Der Kreis») lässt während zweier Stunden didaktisch solid Geschichte nachspielen. Weiter
 

Radio/Theater: Newcomer im komischen Fach

Sie sind jung und mit ihrer Bühnenkunst noch nicht überall bekannt. Weiter