Sehen – Bühne

Bühne Ein Albtraum aus dem Wunderland

Der Luzerner Theaterdirektor Andreas Herrmann bringt Robert Wilsons Schauspielmusical «Alice» <br /> als Schweizer Erstaufführung auf die Bühne – mit Musik von Tom Waits. Ein Probenbesuch im düsteren <br /> Wunderland. Weiter
 

Bühne Krumme Touren im Bankermilieu

Das Konzerttheater Bern bringt ein unbekannteres Stück von Friedrich <br /> Dürrenmatt auf die Bühne: «Frank V.» nimmt in typisch grotesker Manier das Bankenwesen aufs Korn. Ein Probenbesuch. Weiter
 

bühne Die Leichtigkeit der schweren Jungs

Häftlinge spielen Szenen aus ihrem Leben hinter Gittern: Die Regisseurin Annina Sonnenwald inszeniert mit Gefangenen der Strafanstalt Lenzburg das Theaterstück «Wild im Herz». Ein Probenbesuch. Weiter
 

«Wysel» – ein Ländler-Musical mit Tiefg&#8201;&#8201;ang

Ein Jodler und Fiedler als Musicstar? In Altdorf ­feiert mit «Wysel» ein innovatives und hintergründiges Ländler-Musical Uraufführung. Weiter
 

Die Bürde des Wissens

Dramaturg Lukas Bärfuss hat für das Schauspielhaus Zürich sein zweites Auftragswerk geschrieben: «Zwanzigtausend Seiten» ist eine Tragikomödie über das kollektive Gedächtnis. Weiter
 

Juliane Banse - «Ich definiere mich nicht über meine Na tionalität»

Die süddeutsche Juliane Banse gehört zu den eigenständigen Persönlichkeiten im Klassik­betrieb. In der Oper sucht sie immer neue Herausforderungen – seit kurzem auch wieder im Opernhaus Zürich. Weiter
 

Oliver Kluck - Die Aussichten eines Resignierten

Der aufstrebende Jungautor Oliver Kluck zeigt sein Stück «Warteraum Zukunft» in einer Neufassung im Luzerner Theater. Wut und Zynismus sind seine Zutaten. Weiter
 

Den Schnäppchenjägern wird es nicht&#8201;&#8201;&#8201;&#8201;leicht gemacht

Theaterbesucher profitieren an allen Schweizer Bühnen von Preisermässigungen – besonders an den Abendkassen. Die Vergünstigungen sind verwirrlich. Weiter
 

Arosa Humor-Festival Max packts auf der Skipiste

Das Arosa Humor-Festival feiert seine 20. Ausgabe. Blues Max ist einer der zahlreichen Komiker, die auf der Zeltbühne auf 2000 Metern auftreten. Weiter
 

«Wer auf der Welt» Von Menschen am Rand

Die (unbeholfene) Suche nach dem grossen Glück: Um dieses Thema kreist die Produktion des ­Theater Barsch fürs Treibstoff-Festival. Weiter