Sehen – Bühne

Feuer gefangen für die Theaterwelt

Filmregisseurin Bettina Oberli hat sich für ihre erste <br /> Theaterarbeit ein umfangreiches Romanepos aus-­gesucht: Im Theater Basel inszeniert sie Leo Tolstois «Anna Karenina». Ein Gespräch über den Klassiker mit Soap-Charakter und ihre Er­fahrungen als Filmerin im Theatermilieu. Weiter
 

Irrfahrt

Studenten der Hochschule Luzern widmen sich einem der wichtigsten Mythen der ­europäischen Kultur: Sie realisieren fünf ­kurze Musiktheaterwerke zum Thema «Odyssee», geschrieben für ein kleines Instrumental­ensemble und wenige Gesangssolisten. Weiter
 

Bühne - Oh, du stürmische Weihnachtszeit

Ein Abend voller Pleiten und Pannen: Mit viel englischem Humor bringt das Theater St. Gallen Patrick Barlows «Der Messias» in die Lokremise. Weiter
 

Bühne - Arno Camenischs Charakterköpfe tummeln sich in Bern

«Ustrinkata» auf der Bühne in den Vidmar­hallen Bern: Regisseurin Maria Ursprung setzt den ­Beizen-Roman von Arno Camenisch fürs Theater um – zwar ohne Stammtisch, aber mit viel Platz für skurrile Geschichten. Weiter
 

Festival - Literarisches Potpourri

Die Schaffhauser Buchwochen bringen auch dieses Jahr Literatur aus allen ­Genres in die Stadt. Weiter
 

Melancholischer Zauber auf der Bühne

Regisseurin Deborah Epstein wagt ein Experiment und bringt Texte von Peter Bichsel auf die Bühne in Solothurn und Biel. Ein Probenbesuch im Bichsel-Universum. Weiter
 

Oropax - «Wir nennen es Bühnendarwinismus»

Das deutsche Comedyduo Oropax gastiert mit dem Programm «Im Rahmen des Unmöglichen» in der Schweiz. Ein Gespräch mit Thomas Martins, einem der sprachge­wandten «Chaosbrüder». Weiter
 

Bühne - Eintauchen in die Welten des einsamen «Steppenwolf»

Eine gespaltene Persönlichkeit und ein Widerwille gegen alles Bürgerliche: Das ist Hermann Hesses Klassiker «Der Steppenwolf». Er wildert jetzt auf der Bühne des Schauspielhauses Zürich. Weiter
 

Tomas Schweigen - «Theater muss nicht vorsichtig sein»

Seit Saisonbeginn ist der leidenschaftliche Regisseur Tomas Schweigen als Co-Leiter am Theater Basel tätig. Der Gründer der freien Kompagnie ­Far A Day Cage sucht möglichst engen Kontakt zum Publikum. Weiter
 

Gabriela Montero - «Mein Leben ist eine Serie von Abenteuern»

Gabriela Montero ist ein Improvisations­talent – ­im Konzertsaal wie auch im Leben. Die Pianistin ­gastiert nun beim Musikkollegium Winterthur mit Werken von Brahms und Liszt. Weiter