Sehen – Bühne

Kultur-Tipp

Sehen Tipps: Die lächerliche Finsternis / Theater des Überlebens / Tsuyoshi Tane

Theater: Die lächerliche Finsternis Ein somalischer Pirat steht vor Gericht und hält ein feuriges Verteidigungsplädoyer. Weiter
 
Kultur-Tipp

Kabarett: Starkes Vierergespann

Diese schön schräge Adventsshow sorgt bestimmt für Stimmungsaufheller: Für die Produktion «Liederliche Weihnachten» haben sich die beiden ­Salzburger-Stier-Preisträger Manuel Stahlberger und Christoph Simon zusammengetan. Weiter
 
Kultur-Tipp

Theater/Stream: Live-Theater fürs Sofa-Kino

Das Zürcher Schauspielhaus geht verschiedene Wege, um sein Programm auch in Corona-Zeiten durchzuziehen. Weiter
 
Kultur-Tipp

Sehen Tipps: Souvenir / Unterwegs – Vom Aufbrechen, Ankommen und Weiterziehen / Douglas Mandry – A brief crack of light

Theaterspaziergang: Souvenir Die Luzerner Altstadt ist ausgestorben, kein Tourist verirrt sich zurzeit hierher. Weiter
 
Kultur-Tipp

Theater: Auf den Gleisen des Lebens

Das Zürcher Bernhard Theater feiert mit einem Stück von Franz Hohler Uraufführung: «ÖV» erzählt von herzerwärmenden, absurden oder lustigen Begegnungen im Tram und im Zug. Weiter
 
Kultur-Tipp

Theater: Mehr als Märchen

Diese Märchen gehen über die Gute-Nacht-Geschichten für Kinder hinaus: Für seinen Band «Die Märchen» (Hanser 2019) hat der österreichische Autor Michael Köhlmeier unheimliche Geschichten geschrieben, die den Menschen in all seinen Eigenarten widerspiegeln. Weiter
 
Kultur-Tipp

Sehen Tipps: Giovanni Giacometti / Léon Wuidar/Amalia Pica / Odyssee

Ausstellung: Giovanni Giacometti. Weiter
 
Kultur-Tipp

Theater: Wo der Frosch quakt

Der Spielbetrieb im Schauspielhaus Zürich geht trotz Einschränkungen weiter. Weiter
 
Kultur-Tipp

Kabarett: Gegen den Novembernebel

Lachen ist bekanntlich gesund und kann auch in pandemischen Zeiten nicht zu oft praktiziert werden. Weiter
 
Kultur-Tipp

Sehen Tipps: Geld, Parzival / White Rabbit Red Rabbit / La Divina Comedia 

Theater: Geld, Parzival Das Theater Marie holt Ritter Parzival aus Wolfram von Eschenbachs mittelalterlichem Versroman in die Zeit des Turbokapitalismus. Weiter