Sehen

Kultur-Tipp

Dok-Film: Düstere neue Welten

Arte fragt, welcher Dystopie sich die heutige Realität am stärksten angenähert hat – Huxleys «Schöne neue Welt» oder Orwells «1984»? Weiter
 
Klassik/Sounds/Kunst: Schuberts Neuzeit-Wanderer
Kultur-Tipp

Klassik/Sounds/Kunst: Schuberts Neuzeit-Wanderer

Wie finden junge Leute heute zu klassischer Musik? Eine Möglichkeit bietet das neue Projekt «PlaySchubert», das nun auf Winterreise durch die Schweiz geht. Weiter
 
Kultur-Tipp

Film: Neu im Kino

El Robo del Siglo Regie: Ariel Winograd  Argentinien 2020, 114 Minuten Der Philosoph Fernando Araujo ist der Kopf der Bande, die 2016 in Buenos Aires für ­einen der grössten Bank­überfälle in der Geschichte Argentiniens sorgte. Weiter
 
Film: Familiäre Verstörung
Kultur-Tipp

Film: Familiäre Verstörung

Was, wenn der Vater eine Frau werden möchte? ­Diese Frage stellt sich die dänische Regisseurin ­Malou Reymann und schöpft dabei aus eigenen Erfahrungen. Weiter
 
Film: Das falsche Leben
Kultur-Tipp

Film: Das falsche Leben

Wie ein Mann sich eine Identität als Holocaust-­Überlebender zusammenreimte: Mit «W. – Was ­von der Lüge bleibt» legt der Zürcher Regisseur ­Rolando Colla eine sorgfältige und spannende Recherche zum Fall Wilkomirski vor. Weiter
 
Kunst: Schauder der ungebändigten Natur
Kultur-Tipp

Kunst: Schauder der ungebändigten Natur

Das Zürcher Kunsthaus vermittelt in der neuen Ausstellung «Im Herzen wild» einen Einblick in die Romantik in der Schweiz: eine Hommage an das schrecklich Schöne. Weiter
 
Kultur-Tipp

Sehen Tipps: Giovanni Giacometti / Léon Wuidar/Amalia Pica / Odyssee

Ausstellung: Giovanni Giacometti. Weiter
 
Kultur-Tipp

Theater: Wo der Frosch quakt

Der Spielbetrieb im Schauspielhaus Zürich geht trotz Einschränkungen weiter. Weiter
 
Kultur-Tipp

Ausstellung: Umkämpftes Gut

Das Künstlerduo Huber.Huber widmet sich in seiner Solo-Schau «Odyssee» im Kunsthaus Zofingen einem grossen Thema unserer Zeit: der Ressource Wasser. Weiter
 
Reportage: Auf der Jagd nach Mondrians Geheimnis
Kultur-Tipp

Reportage: Auf der Jagd nach Mondrians Geheimnis

Die Restauratoren der Fondation Beyeler in Riehen untersuchen alle sieben Gemälde von Piet Mondrian, die sich im Besitz des Hauses befinden. Besucher des Museums können ihnen bei ihrer Detektivarbeit zuschauen. Der kulturtipp war vor Ort. Weiter