Sehen

Kultur-Tipp

Ausstellung: Winterthurs Farbenfänger

Er gehörte zu den wichtigsten Künstlern Winterthurs: Henri Schmid (1924–2009). Weiter
 
Kultur-Tipp

TV-Tipps: Seitentriebe / Loving Vincent  

Serie: Seitentriebe Güzin Kars preisgekrönte Serie «Seitentriebe» geht in die nächste Runde. Weiter
 
Kultur-Tipp

Spiel-/Dok-Film: Aus der Gegenwart wegträumen

Ulrich Tukur spielt mit Vorliebe historische Rollen. Arte zeigt den Schauspieler im Spielfilm «Der Stellvertreter» sowie als vielseitig aktiven Menschen in einem neuen Doku-Porträt. Weiter
 
Kultur-Tipp

Tatort: Flückiger im Filz

In seinem letzten Fall biegt sich das Luzerner «Tatort»-Team die Regeln zurecht. Und Reto ­Flückiger räumt auf wie Dirty Harry. Weiter
 
Kultur-Tipp

Ausstellung: Im Widerstand

1933 schreibt Golo Mann über seinen Vater in sein Tagebuch: «Der Alte schwankt wie eine geköpfte Wespe hin und her: Soll er schweigen, im Interesse seines Romans, der in Deutschland erscheinen soll? Oder soll er sich äussern? Ich rate zum letzteren. Weiter
 
Kultur-Tipp

Operette: Swingende Prinzessin

Das Luzerner Theater bringt «Märchen im Grand Hotel» auf die Bühne. Die Jazzoperette aus den 30ern hat überraschend aktuelle Bezüge. Weiter
 
Kultur-Tipp

Sehen Tipps: Al Shafaq / Atlantique / Die Rückkehr der Wölfe

Film: Al Shafaq Die türkische Familie Kara versucht, sich in ihrer neuen Heimat in der Schweiz zu integrieren. Weiter
 
Film: Gnadenlose Arbeitswelt
Kultur-Tipp

Film: Gnadenlose Arbeitswelt

Eine Familie kämpft um ihre Existenz: Das ­Sozial­drama «Sorry We Missed You» des britischen Altmeisters Ken Loach geht unter die Haut. Weiter
 
Film: An der Pflicht zerbrochen
Kultur-Tipp

Film: An der Pflicht zerbrochen

Christian Schwochow bringt mit seinem Film «Deutschstunde» ein Schlüsselwerk der deutschen Nachkriegs­literatur ins Kino. Er reüssiert dank stimmiger Reduktion. Weiter
 
Ausstellung: Die Essenz des Regenwaldes
Kultur-Tipp

Ausstellung: Die Essenz des Regenwaldes

Mit seinen abstrakten Bildern von nordischen Einöden und schroffen Gebirgs­ebenen definierte Guido Baselgia die Landschaftsfotografie neu. Für seinen jüngsten Werkzyklus zog es den Fotografen in den Regenwald von Ecuador, wie die Ausstellung in Winterthur zeigt. Weiter