Sehen

Kultur-Tipp

Theater: Durch die Tundra Kanadas

Zum Saisonstart wartet das Theater Chur mit einem interkontinentalen Projekt auf: Bündner Musiker haben sich mit Künstlern aus der kanadisch-indigenen Cree-Bevölkerung für eine musikalische Spoken-­Word-Installation zusammengetan. Weiter
 
Kultur-Tipp

Ausstellung: Jeder Strich eine Stichelei

Sie demontiert lustvoll die britische Mittelschicht: Die Zeichnerin Posy Simmonds erhält im Cartoonmuseum ­ Basel eine Retrospektive. Weiter
 
Film: Die erste Hippie-Kommune der Welt
Kultur-Tipp

Film: Die erste Hippie-Kommune der Welt

Regisseur Stefan Jäger erzählt vom Entstehen der Grossproduktion «Monte Verità». Für ihn bedeutete es die gleichzeitig aufwendigste und schönste Filmarbeit seines Lebens. Weiter
 
Kultur-Tipp

Installation: Menschsein in schrägen Zeiten

Ein Kunstobjekt auf dem Zürcher Münsterplatz lockt Neugierige während zweier Wochen ins Innere: Die «Laube zur schiefen Lage» des Künstlers Benedikt Bock ist Ausstellungsfläche und Bühne – in unmittelbarer Nähe zum Zunfthaus zur Waag, wo 1916 die erste Dada-Soirée nach der Schliessung des Cabaret Voltaire stattfand. Weiter
 
Kultur-Tipp

Performance: Tanz im Wald

Die Tänzerin Beatrice Im Obersteg und die Performerin Claudia Bucher bilden das Kollektiv Twins not Twins. Weiter
 
Kultur-Tipp

Fernsehen: Sehnsucht nach Ferne

Der österreichische Regisseur Hans Weingartner («Die fetten Jahre sind vorbei») hat für sein Filmprojekt «303» einen ungewöhnlichen Weg gewählt: Sein Drehbuch zum «Liebesroadmovie» war so lang, dass er das gedrehte Material beim Schneiden zur Serie machte: «Ich sah keinen Weg, das auf Spielfilmlänge zu kürzen, und beschloss daher, alles erst mal so zu drehen, wie es geschrieben stand. Weiter
 
Kultur-Tipp

Festival: Feinfühlige Fotos

Dominic Nahr mag ruhige Momente – wenn die Strassenschlacht pausiert, oder der Alltag wieder über den Krieg triumphiert. Weiter
 
Kultur-Tipp

Film: Kurzstreifen machen die Runde

wölf Städte und vier Programmblöcke mit insgesamt 18 Kurzfilmen: Die 19. Weiter
 
Kultur-Tipp

Fernseh-Tipp: "Den Tod vor Augen – Reporter gegen die Mafia" und "Rätoromanisch in der Diaspora"

Dokfilm: Den Tod vor Augen – Reporter gegen die Mafia Seit Jahren recherchieren und schreiben die Journalisten ­Federica Angeli und ­Paolo Borrometi gegen die kriminellen ­Machenschaften der Mafia-Familien in Rom an. Weiter
 
Kultur-Tipp

Serie: Die Spitzel lauern überall

Im tschechischen Sechsteiler «Die Schläfer» gerät eine Geigerin 1989 in ein Machtspiel der Geheimdienste. Weiter