Sehen

Medienkunst: Digitales Nachhallen

Tänze, Journalismus oder Skulpturen zum Eintauchen: An der Konferenz Refresh #2 loten Künstler, Forscher und Experten die Zukunft der Gestaltung aus. Weiter
 

Klassik: «Wir müssen Geschichten erzählen, das begeistert die Leute»

Er ist bekannt für kluge Konzepte und mutige Produktionen. Nun ist der Zürcher Aviel Cahn neuer Operndirektor in Genf. Mit welchen Themen er das ­Publikum für das grösste Opernhaus der Schweiz gewinnen will, weiss er bereits. Weiter
 

Neue DVD: Grosses Unrecht

In Form eines Western erzählt «Sweet Country» von unerhörten Begebenheiten in Australien: Wie brutal Weisse noch in den 1920ern mit Eingeborenen umgingen. Weiter
 

Sehen Tipps: Downton Abbey / L’adieu à la nuit / Shaun The Sheep 

Film: Downton Abbey Nach sechs Staffeln TV-Serie nun der Kinofilm zum Treiben im Haus Grantham. Weiter
 

Film: Kunst aus der Fremde

Der Schweizer Dokumentarfilmer Bruno Moll zeichnet in «The Song Of Mary Blane» abenteuerliche Reisen des Solothurner Künstlers Frank Buchser nach. Weiter
 

Film: Grosses Tuten und Blasen

Mit «Tambour battant» präsentiert Regisseur François-Christophe Marzal eine Komödie über den Krieg zweier Musikkapellen im politisch bewegten Wallis des Jahres 1970. Köstlich. Weiter
 

Sehen Tipps: Renée Levi – Rhabarber / Kaari Upson – Go back the way you came / Thea Djordjadze – One is 

Ausstellung: Renée Levi – Rhabarber Seit über 20 Jahren befasst sich die Schweizer Malerin Renée Levi in ihren Arbeiten mit der Wirkung von Farbe und Form. Weiter
 

Ausstellung: Es werde Licht

Giovanni Segantinis Bilder von Bauern und Bergwelten stiessen Ende des 19. Jahrhunderts in Europas Metropolen auf Begeisterung. Das Kunstmuseum St. Gallen stellt sie nun Arbeiten zeitgenössischer Künstler gegenüber. Weiter
 

Tanz: Getanzte Leidenschaft

Für den ­Choreografen Gustavo Ramírez Sansano gibt ­es zwischen der Figur Carmen und dem Stier­kampf einen engen Zusammenhang – überprüfbar in der Neufassung unter dem ­Titel «Carmen.maquia» in Luzern. Weiter
 

Sehen Tipps: Der Weg ins Morgenland / Colette – Tagebuch mit Klavier / Sein oder Nichtsein

Theater: Der Weg ins Morgenland Ein Polizist verhört einen jungen Mann, der einer islamistischen Terrorgruppe beitreten wollte. Weiter