Rubriken – Kulturkopf

Karolin Trachte, 35, Dramaturgin und Kuratorin: «Aufgeben ist keine Option»
Kultur-Tipp

Karolin Trachte, 35, Dramaturgin und Kuratorin: «Aufgeben ist keine Option»

Karolin Trachte kuratiert die letzte Ausgabe der Festspiele Zürich. Auf der Zielgeraden müssen sie und ihr Team das gesamte Programm überarbeiten. Weiter
 
Margrit Sprecher, 83, Reporterin: Die Rastlose
Kultur-Tipp

Margrit Sprecher, 83, Reporterin: Die Rastlose

Das Buch «Irrland» vereint Margrit Sprechers Reportagen und Porträts aus fast 20 Jahren. Die Journalistin blickt dennoch lieber vorwärts. Weiter
 
Reina Gehrig, 37, Leiterin Solothurner Literaturtage: Mit Lust am Experiment
Kultur-Tipp

Reina Gehrig, 37, Leiterin Solothurner Literaturtage: Mit Lust am Experiment

Ihre letzte Ausgabe der Solothurner Literaturtage bestreitet ­Reina Gehrig online. Die Bernerin ist mit sichtlicher Improvisations­freude am Werk. Weiter
 
Annette Bhagwati, 52, Museumsdirektorin: Blick in die Zukunft der Museen
Kultur-Tipp

Annette Bhagwati, 52, Museumsdirektorin: Blick in die Zukunft der Museen

Seit letztem Herbst leitet Annette Bhagwati das Museum Rietberg in ­Zürich. An ihrer Vision ­für das Haus rüttelt auch die Corona-Krise nicht. Weiter
 
Mats Staub, 48, Künstler: Erinnerung festhalten und verdichten
Kultur-Tipp

Mats Staub, 48, Künstler: Erinnerung festhalten und verdichten

Für seine neuste Videoinstallation «Death and Birth in My Life» lässt Mats Staub Menschen vor der Kamera über Tod und Geburt sprechen. Weiter
 
Roger de Weck, 66, Publizist und Buchautor: Ein Optimist durch und durch
Kultur-Tipp

Roger de Weck, 66, Publizist und Buchautor: Ein Optimist durch und durch

In seinem neuen Buch gibt Roger de Weck eine ebenso beherzte wie überlegte Antwort auf den Populismus. Seine These: Auch die Demokratie muss sich erneuern. Weiter
 
Bettina Oberli, 47, Regisseurin: Vom Filmset auf die Opernbühne
Kultur-Tipp

Bettina Oberli, 47, Regisseurin: Vom Filmset auf die Opernbühne

Die Filmemacherin Bettina Oberli inszeniert am ­Luzerner Theater die Oper «Eugen Onegin». Ein Disziplinenwechsel, an dem die Zürcherin durchaus Gefallen findet. Weiter
 
Endo Anaconda, 64, Dichter und Sänger: «Jede Form von Protest ist okay»
Kultur-Tipp

Endo Anaconda, 64, Dichter und Sänger: «Jede Form von Protest ist okay»

Mit Sarkasmus und ­Menschenliebe bereichert Endo Anaconda die Mundart-Musik. Nun geht er mit seinem ­Album «Pfadfinder» auf Tour. Weiter
 
Nicole Schmid, 45, Künstlerin: Aus Sprachverlust entsteht Poesie
Kultur-Tipp

Nicole Schmid, 45, Künstlerin: Aus Sprachverlust entsteht Poesie

Was passiert mit der Sprache von Menschen mit Demenz? Nicole Schmid untersucht dies mit einer Klang­installation, die im Museum Strauhof in Zürich zu sehen ist. Weiter
 
Numa Bischof, 49, Orchestermanager: Der weltumarmende Intendant
Kultur-Tipp

Numa Bischof, 49, Orchestermanager: Der weltumarmende Intendant

Als im Dezember 2019 Michael Haefliger, Intendant von Lucerne Festival, wegen Mobbing-Vorwürfen und einem Machtkampf mit dem Verwaltungsratspräsidenten in die Negativschlagzeilen geriet, blieb Numa Bischof höflich still. Weiter