Rubriken – Carte Blanche

Zsuzsanna Gahse: Verrutschungen

Über die Poesie von Silben und Lauten. Weiter
 

Tabea Steiner: Auch die Fantasie ist autobiografisch

Wie das eigene Leben in die Fiktion einfliesst. Weiter
 

Andrea Gerk: Vom Trost des Pessimismus

Warum Pessimisten produktiver und besser gewappnet sind für schwierige Zeiten. Weiter
 

Lukas Hartmann: Eine Reise nach Czernowitz

Auf den Spuren des Sängers Joseph Schmidt, 1904–1942. Weiter
 

Yves Bossart: Ein Tag als Utopist

Über den Versuch, den Geist zu befreien. Weiter
 

Barbara Stengl: Einfache Lügen

Über das Schreiben als Risiko. Weiter
 

Charles Lewinsky: «Ich befinde mich in Rätselhaft»

Ein exklusiver Vorabdruck aus seinem neuen Roman «Der Stotterer». Wegen Betrugs ist er in der Justizvollzugsanstalt (JVA) gelandet: der Stotterer. Dort trifft er den Gefängnispfarrer und überzeugt ihn schon bald von seiner Liebe zur Literatur. Dieser ­unterstützt den Gefangenen und schanzt ihm einen Job in der Bibliothek der Strafanstalt zu. Den folgenden Brief richtet der Stotterer an seinen Mentor, den Padre. Weiter
 

Annette König: Achtung, hier kommt die Buchbloggerin!

Die SRF-Literaturredaktorin über den Unterschied von Blog- und Feuilleton-Kritik. Weiter
 

Emil Zopfi: Schwamendingen. Eine Liebeserklärung

Der Autor hat in «Zürichs East End» das Glück gefunden. Weiter
 

Margrit Schriber: Verschwinden

Eine Geschichte über eine liebevolle Mutter-Tochter-Beziehung. Weiter