Multimedia – Fernsehen

Fernsehen: Mit oder ohne Kinder

Kinderlose Frauen galten in archaischen Kulturen als stigmatisiert. Weiter
 

TV-Satire: Unterhaltung mit Haltung

TV-Satire auf fast allen Kanälen: Der kulturtipp zeigt, was es Gutes gibt an politischem Kabarett am deutschsprachigen Fernsehen. Weiter
 

Fernsehen: Musik im Herzen

Der argentinische Musiker Daniel Barenboim engagiert sich für Frieden im Nahen Osten. Weiter
 

Radio/Fernsehen: Schweizer Förderung

Christian Ehring ist als politischer Kabarettist in eigenen Programmen und als Moderator der Satiresendung «extra 3»  tätig. Weiter
 

Fernsehen Tipps: Wer ist Camille? / Die dunkle Seite des Mondes

Spielfilm: Wer ist Camille?  Der an Alzheimer erkrankte ehemalige Kriegsreporter Edoardo (Luigi Diberti) ist auf der verzweifelten Suche nach Camille. Weiter
 

Dok-Filme: Buntes Nordkorea

Arte widmet sich in zwei Dokumentarfilmen ganz der koreanischen Halb­insel. Und hinterfragt dabei vor allem gängige Bilder von Nordkorea. Weiter
 

Dok-Film: Das erste Schweizer Fernsehgesicht

Heidi Abel hat die ersten 30 Jahre des Schweizer Fernsehens geprägt. Ein SRF-Dok erinnert an die erstaunlich vielseitige Moderatorin. Weiter
 

Ausstellung: Die Zornige

Das Kunstmuseum Bern widmet Miriam Cahn mit ­«Ich als Mensch» eine umfangreiche Schau. Ein Einblick in ihr radikales und ambivalentes Werk. Weiter
 

Fernsehen: Junge Stimme Frankreichs

Die Bewegung der «Gilets Jaunes» in Frankreich findet nicht nur auf der Strasse statt. Weiter
 

Fernsehen: Mit scharfem Blick

Einmal sagte er: «Ich mag Leichen. Weiter