Lesen – Sachbuch

Kultur-Tipp

Biografie: Der Schlawiner der Kunstszene

Otto Wacker hat sich durch die Berliner ­Galerien der Weimarer Republik geschummelt: Die abenteuerliche Geschichte des Betrügers wird in der Biografie «Der van Gogh-Coup» erzählt. Weiter
 
Biografie: Emanzipation auf Samtpfoten
Kultur-Tipp

Biografie: Emanzipation auf Samtpfoten

Jolanda Spirig schildert in ihrem neusten Werk das Leben der ­Schweizer Feministin Martha Beéry-Artho. Ein spannender Einblick in die Zeit der 40er- und 50er-Jahre. Weiter
 
Kultur-Tipp

Bildband: Revolution versus Rausch

Krasse Gegensätze prägten die Zwischenkriegszeit der 1920er-Jahre. Der neue Bildband «The Roaring Twenties» illustriert die Antagonismen. Weiter
 
Kultur-Tipp

Erzählung: Eingeschlossen im Schnee

Der Berner Schriftsteller Peter Weibel erzählt in ­seiner eindringlichen Erzählung «Schneewand» ­von einer Grenzerfahrung in den Bergen. Weiter
 
Bildband: «Wir erleben einen wahren Brocki-Boom»
Kultur-Tipp

Bildband: «Wir erleben einen wahren Brocki-Boom»

Iris Becher und David Knobel haben zusammen mit dem Fotografen Sasi Subramaniam ein Buch über Brockenhäuser herausgebracht. Ein Gespräch über ­ein Schweizer Kulturgut und über Nachhaltigkeit. Weiter
 
Sachbuch: Triumph und Tränen
Kultur-Tipp

Sachbuch: Triumph und Tränen

Paris wurde vor 150 Jahren neu erfunden. Ein Buch berichtet von den Profiteuren und den Verlierern dieses städtebaulichen Kraftakts. Ein Rundgang durch die Stadt zeigt bis heute das veränderte Paris. Weiter
 
Kultur-Tipp

Sachbuch: Von Zürich nach Auschwitz

Ein Buch als Mahnmal für die vergessenen Opfer in den Konzentrationslagern der Nationalsozialisten: Drei Journalisten zeichnen darin nach, wie Hunderte Schweizerinnen und Schweizer gelitten haben. Weiter
 
Kultur-Tipp

Fernsehen: «SRF und Co. müssen sich stärker als Marken profilieren»

Drehbuchautor und Publizist Oliver Schütte ­beschreibt in seinem Buch «Die Netflix-Revolution» ­die aktuellen Umbrüche in der TV-Landschaft. Im Interview spricht er über das Ende des «Lagerfeuer-Fernsehens», die Zukunft öffentlich-rechtlicher Sender und die Gefahren der Algorithmen. Weiter
 
Kultur-Tipp

Porträtband: Helfer im Hintergrund

«Puzzeln mit Ananas» ist ein berührendes Buch über die Arbeit der Spitex – mit Porträts, Fotografien und persön­lichen Erinnerungen der Autorin Pascale Gmür. Weiter
 
Kultur-Tipp

WIEDER GEHÖRT: Sound der Gegenkultur

Drei Tage Musik und Frieden: Vor 50 Jahren versammelte sich beim Woodstock-Festival eine halbe Million Menschen der Hippie-Generation. Weiter