Lesen – Sachbuch

Sachbuch - Helvetismen korrekt verwendet
Kultur-Tipp

Sachbuch - Helvetismen korrekt verwendet

Er ist dünn, aber höchst informativ und genauso unterhaltsam. Endlich ist der erste Duden zum Schweizerhochdeutsch erschienen. Weiter
 
Oper in der Krise?
Kultur-Tipp

Oper in der Krise?

Sarah Zalfen schreibt in «Staats-Opern?» über die Krisenanfälligkeit einer europäischen ­Kulturinstitution. Weiter
 
Vincenzo Todisco - «Es ist immer ein He imweh, sogar heute noch»
Kultur-Tipp

Vincenzo Todisco - «Es ist immer ein He imweh, sogar heute noch»

Vincenzo Todisco ist als Sohn italienischer Emigranten dreisprachig aufgewachsen. Die ­Themen Heimat, Identität und Migration begleiten ihn durch sein schriftstellerisches Werk. Weiter
 
Eindrückliche Geschichten aus den späten 30er-Jahren
Kultur-Tipp

Eindrückliche Geschichten aus den späten 30er-Jahren

Irène Némirovsky vermittelt ein präzises <br /> Bild der ­Stimmung beim Kriegsausbruch 1939. Weiter
 
Severin Perrig - Inspirationsquelle oder Folterkammer
Kultur-Tipp

Severin Perrig - Inspirationsquelle oder Folterkammer

Wo entsteht Literatur? Der Autor Severin Perrig hat einen vergnüglichen Band über Orte der schriftstellerischen Inspiration geschrieben. Weiter
 
Über das Leben und Lieben des H.G. Wells
Kultur-Tipp

Über das Leben und Lieben des H.G. Wells

Er war ein Visionär, er war ein Frauenheld und er war eine literarische Grösse – der englische Schriftsteller H.G. Wells. Jetzt ist eine fiktionale Biografie herausgekommen, die an den Vergessenen erinnert. Weiter
 
Von der Subkultur zum Mainstream
Kultur-Tipp

Von der Subkultur zum Mainstream

Die 80er-Jahre in der Schweiz waren musikalisch wild, wie das neue Buch «Heute und danach» zeigt. Dass diese Musik zum Mainstream wurde, lag auch an der zunehmenden medialen Beachtung. Weiter
 
Geschwollenes über die Oper
Kultur-Tipp

Geschwollenes über die Oper

Der etwas andere Opernführer: Sein Autor heisst Eckhard Henscheid, seines Zeichens Grosshumorist. Weiter