Lesen – Sachbuch

Volker Hage: Frauenversteher in Liebesnöten

Volker Hages biografischer Roman «Des Lebens fünfter Akt» geht den letzten drei Lebensjahren des Wiener Autors Arthur Schnitzler nach. Er zeigt den ­Seelenforscher als freiheitsliebenden Frauenhelden und als Melancholiker. Weiter
 

Roman: Dem Nazi-Schergen auf der Spur

Der französische Autor Olivier Guez schildert in seinem Tatsachenroman, wie der berüchtigte ­KZ-Arzt Josef Mengele jahrzehntelang der Justiz entkam und vereinsamt, aber unbehelligt starb. Weiter
 

Buchhandlungen: Schmökern in der heimeligen Stube

Ein Ort der Begegnung und des Austauschs unter Bücherfreunden: Es gibt viele gute Gründe, den Lesestoff in Buchhandlungen anstatt im Internet zu kaufen. Der kulturtipp hat einige Geschäfte mit speziellem Konzept besucht. Weiter
 

Lesung: Briefe an den Vater

128 Briefe hat die Glarner Journalistin und Autorin Salome Müller ihrem Vater geschrieben – entstanden sind sie acht Jahre nach seinem Tod. Weiter
 

Autobiografien: Ein Leben zwischen zwei Buchdeckeln

In Zeiten des schnellen Wandels entspricht das autobiografische ­Schreiben mehr und mehr einem Bedürfnis. Zwei Projekte bieten ­Menschen die Plattform dazu. Ein Besuch bei Arlette Yildiz, die ihre Biografie verfasst. Weiter
 

Brief-Edition: Ein Warner unter Mitläufern

Briefe von Hermann ­Hesse aus den Jahren 1933 bis 1939 belegen, wie sich der Schriftsteller für Menschlichkeit in einer «irrsinnig gewordenen» ­politischen Welt einsetzte. Weiter
 

Reisereportagen: Die Leichtigkeit des Seins

Vom Abenteuer bei den Aborigines bis zur «schrecklich amüsanten» Kreuzfahrt: Der kulturtipp stellt die neusten Reisereportagen und lesenswerte Reiseklassiker vor – für daheim und unterwegs. Weiter
 

Erzählband: Klischees auf den Kopf gestellt

Die englische Autorin ­Helen Simpson umkreist in ihrem neuen Erzählband «Nächste Station» das ­Leben um die 50 mit viel Selbstironie. Weiter
 

Porträtband: Die Flüchtigkeit des Glücks

Die Foto­grafinnen Sandra Schmid und Sandra Bühler haben die Welt bereist und Menschen nach ihren Lebensgeschichten befragt. Entstanden sind 80 feinfühlige Porträts in Text und Bild. Weiter
 

Literatur: Ferienlektüre im Gepäck

Spannung, Unterhaltung und Poesie: Der kulturtipp empfiehlt aktuelle Krimis, Romane und Sachbücher als Reisebegleiter für die Sommertage. Weiter