Lesen – Sachbuch

Biografie: «So emotional wie möglich»
Kultur-Tipp

Biografie: «So emotional wie möglich»

In seinem Buch «Der Klang der Stille» erzählt der Dirigent Philippe Jordan von dem, was ihn an der Musik berührt. Weiter
 
Buch/Dok-Film: «Läck, da kommt was Grosses auf mich zu»
Kultur-Tipp

Buch/Dok-Film: «Läck, da kommt was Grosses auf mich zu»

Während fünfeinhalb Jahren hat Pascal Nufer als SRF-Auslandskorrespondent aus China berichtet. In seinem Buch «Faszination China – Mythen, Macht und Menschen» sucht der 45-Jährige die Versöhnung mit dem Reich der Mitte. Weiter
 
Sachbuch: Die Unerwünschten
Kultur-Tipp

Sachbuch: Die Unerwünschten

Der italienische Autor Concetto Vecchio erzählt im Buch «Jagt sie weg!» von der Auswanderung seiner Eltern. Und rückt ein unrühmliches Stück Schweizer Geschichte in den Fokus: James Schwarzenbach und die Überfremdungsinitiative. Weiter
 
ESSAY: Von Zeiten des Umbruchs
Kultur-Tipp

ESSAY: Von Zeiten des Umbruchs

Aus weiter Ferne blickt der deutsche Historiker Philipp Blom im Buch «Das grosse Welttheater» auf die Gegenwart – und gelangt so zu höchst interessanten Einsichten. Weiter
 
Reportage: Der Endlichkeit entgegen
Kultur-Tipp

Reportage: Der Endlichkeit entgegen

Mena Kost porträtiert im Buch «Ausleben» ­15 Menschen zwischen 83 und 111 Jahren. Ein Spaziergang mit der Autorin über den Basler Friedhof am Hörnli, wo eine poetische Freiluft-­Ausstellung zum Sinnieren über die Vergänglichkeit einlädt. Weiter
 
Kultur-Tipp

Buch: Tierische Ausflüge zu Bibern und Geissen

Sind die Hellsauer Säuli wirklich so hell? Und wo versteckt sich der Wisent in Wiesendangen? Die Thuner Autorin Corinne Lanz-Schläfli nimmt entdeckungsfreudige Leserinnen und Leser in ihrem neuen Buch «Tierisch was los in der Schweiz» mit auf ­einen Streifzug durch die Deutschschweiz – von Finsterhennen über Schafisheim bis Wanzwil. Weiter
 
Biografie: Der Machthaber im Mao-Anzug
Kultur-Tipp

Biografie: Der Machthaber im Mao-Anzug

Eine Biografie ­porträtiert Nordkoreas Diktator Kim Jong-un als ausgebufften Machtpolitiker und gewährt Einblicke in ein abgeschottetes Land. Weiter
 
Buch: «Kultur ist in der Krise unsere wichtigste Ressource»
Kultur-Tipp

Buch: «Kultur ist in der Krise unsere wichtigste Ressource»

Der ­italienische Autor Paolo Giordano hat ein ­anregendes Buch über ­die Corona-­Zeit ­geschrieben. Der kulturtipp hat mit ihm ­darüber gesprochen, ­welche Auswirkungen ­die Krise auf die ­Gesellschaft hat. Weiter
 
Sachbuch: Ein Hoch auf die Krabbeltiere
Kultur-Tipp

Sachbuch: Ein Hoch auf die Krabbeltiere

Ein neuer illustrierter Band von Autor und ­Biologe Bernhard Kegel belegt, dass mehr in Käfern steckt, als man denkt. Weiter
 
Flüchtlings-Literatur: Gegen das Vergessen ankämpfen
Kultur-Tipp

Flüchtlings-Literatur: Gegen das Vergessen ankämpfen

Durch die Corona-Pandemie geht eine humanitäre Katastrophe beinahe vergessen: die Millionen von Menschen auf der Flucht. Neue Bücher sowie Literatur- und Kulturaktionen machen aber darauf aufmerksam. Weiter