Lesen – Krimi

Krimi: Ermittlungen im Toggenburg

Eine Glocke als Mordinstrument in voralpiner ­Landschaft: Regula Stadlers Regionalkrimi «Tod auf dem Klangweg» ist beste Sommerlektüre. Weiter
 

Krimi: Ein makabrer Todesfall

Die nordische Krimilandschaft ist um eine Autorin reicher: Die Dänin Katrine Engberg hat mit ­«Krokodilwächter» ihre Landsleute begeistert. Jetzt ist ihr Thriller auf Deutsch erschienen. Weiter
 

Thriller: Knallhartes Duo

Die Zürcher Krimi-Ladys Mitra Devi und Petra ­Ivanov spannen erstmals zusammen: Mit «Schockfrost» liefern sie einen packenden Psychothriller. Weiter
 

Wolfgang Bortlik: Komisches Meucheln

Viel Basel steckt im neuen Krimi von Wolfgang ­Bortlik. «Blutrhein» erzählt von Morden und Menschen in der Stadt. Spannend und lustig. Weiter
 

Peter May: Am Ende der Welt

Zwischen Krimi und Coming-of-Age-Geschichte: Autor Peter May setzt in seinem Roman «Moorbruch» die archaische Landschaft der Insel Lewis in Szene. Weiter
 

Lesen Tipps: Franz Dobler u.a. / Christian Schmid / A.L. Kennedy

Lesung: Franz Dobler u. Weiter
 

Alfred Bodenheimer: Ein Rabbi mit Spürsinn

Ein unterhaltsamer Krimi mit Tiefgang: Alfred Bodenheimers ­Rabbi Klein betätigt sich wieder als Spürnase. Im vierten Fall prallt das jüdisch-orthodoxe auf das islamische und christliche Milieu. Weiter
 

Krimi: Tod in den Bergen

Der Krimi «Selbsanft» von Isabel Morf spielt in den Glarner Bergen. Gleich zwei rätselhafte Todesfälle beschäftigen Kommissar Zwicky. Weiter
 

Roman: Zerstörerische Kraft

In Christian Buders Krimi-Roman «Das Gedächtnis der Insel» gräbt ein Archäologe auf einer bretonischen Insel in seiner Vergangenheit und fördert Erschreckendes zutage. Weiter
 

Marina Heib: «Ich werde Mörderin»

Mit «Drei Meter unter Null» legt die Autorin Marina Heib ­einen ­abgründigen Rache­thriller vor. Erzählt aus der Perspektive einer Serien­mörderin. Weiter