Lesen – Krimi

Kultur-Tipp

Wieder gelesen: Kleines kriminalistisches Meisterwerk

Agatha Christie hat mit «Alibi» einen ihrer besten Romane geschrieben – raffiniert bis zum Schluss, der hier natürlich nicht verraten wird. Weiter
 
Kultur-Tipp

Lesen Tipps: Hansjörg Schneider / Hansjörg Schertenleib / Afrikanische Literaturtage

Buchvernissage: Hansjörg Schneider Hansjörg Schneider stellt den neunten Fall seines Kommissärs vor: «Hunkelers Geheimnis». Weiter
 
Kultur-Tipp

Buchvernissage: Im Jagdrevier

Die Churer Schriftstellerin Sabina Altermatt hat sich für ihren neuen Krimi ins Jagdrevier begeben: Die Försterin Rea findet in einem Bündner Bergwald die ausgeweidete Leiche des Gemeindepräsidenten. Weiter
 
Alfred Bodenheimer: «Das Ende vom Lied»
Kultur-Tipp

Alfred Bodenheimer: «Das Ende vom Lied»

In seinem zweiten Fall ermittelt Rabbi und Hobbydetektiv Gabriel Klein erneut in Zürichs jüdischem Milieu. Weiter
 
Sommerlektüre: Literarisch Vergnügliches
Kultur-Tipp

Sommerlektüre: Literarisch Vergnügliches

Sommer, Sonne und ein gutes Buch im Liegestuhl: Der kulturtipp empfiehlt die spannendsten Neuerscheinungen und Klassiker für die Ferienzeit. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Weiter
 
Intrigen im Kunstmilieu
Kultur-Tipp

Intrigen im Kunstmilieu

Das Autorenduo Bielefeld & Hartlieb lässt ihre Ermittler im vierten Krimi aus Berlin und Wien über das internationale Kunstmarkt-Parkett schlittern. Weiter
 
Wolf Haas: Sympathischer Verlierertyp
Kultur-Tipp

Wolf Haas: Sympathischer Verlierertyp

Die Brenner-Romane von Wolf Haas sind Kult. Seit bald 20 Jahren begeistert der Autor durch seine originelle Detektiv-Figur und eine unverwechselbare Sprache. Weiter
 
Kultur-Tipp

Kriminacht: Mordspflaster

Ein erfolgreicher Zürcher Werber wird kurz vor einem Motivationshappening erstochen aufgefunden – mit dem Gesicht in einem Gugelhopf. Weiter
 
Kultur-Tipp

Grimi: Kultfigur auf allen Kanälen

Der Roman «Eine Studie in Scharlachrot» von 1887 ist Sherlock Holmes’ erster Fall. Die Popularität des berühmten Detektivs ist ungebrochen. Weiter
 
Kultur-Tipp

«Reale Kriminalfälle reizen mich»

Peter O. Beutler verwandelt ungelöste Schweizer Kriminalfälle in Romane. Der 72-jährige Berner Autor erzählt, welche Arbeit dahintersteckt. Weiter