Lesen – Buch-Tipp

Roman: Ein Fenster in die Welt
Kultur-Tipp

Roman: Ein Fenster in die Welt

Die Pulitzer-Preis-Trägerin Jhumpa Lahiri vereint in ihrem Roman «Wo ich mich finde» Alltags­miniaturen in federleichter Prosa. Weiter
 
Kultur-Tipp

Wieder gelesen: Frei von Reimzwängen

Ein Fund auf dem Estrich hat unbekannte Gedichte der Schriftstellerin Sarah Kirsch zutage gefördert. Der Band «Freie Verse» zeigt sie als politische Dichterin. Weiter
 
Sachbuch: Die Unerwünschten
Kultur-Tipp

Sachbuch: Die Unerwünschten

Der italienische Autor Concetto Vecchio erzählt im Buch «Jagt sie weg!» von der Auswanderung seiner Eltern. Und rückt ein unrühmliches Stück Schweizer Geschichte in den Fokus: James Schwarzenbach und die Überfremdungsinitiative. Weiter
 
ESSAY: Von Zeiten des Umbruchs
Kultur-Tipp

ESSAY: Von Zeiten des Umbruchs

Aus weiter Ferne blickt der deutsche Historiker Philipp Blom im Buch «Das grosse Welttheater» auf die Gegenwart – und gelangt so zu höchst interessanten Einsichten. Weiter
 
Roman: Spagat zwischen zwei Kulturen
Kultur-Tipp

Roman: Spagat zwischen zwei Kulturen

Regula Portillo erzählt im Roman ­«Andersland» von Identitätssuche, Entwurzelung und dem Kampf um die Rechte von Homosexuellen. Weiter
 
Reportage: Der Endlichkeit entgegen
Kultur-Tipp

Reportage: Der Endlichkeit entgegen

Mena Kost porträtiert im Buch «Ausleben» ­15 Menschen zwischen 83 und 111 Jahren. Ein Spaziergang mit der Autorin über den Basler Friedhof am Hörnli, wo eine poetische Freiluft-­Ausstellung zum Sinnieren über die Vergänglichkeit einlädt. Weiter
 
Kultur-Tipp

Buch: Tierische Ausflüge zu Bibern und Geissen

Sind die Hellsauer Säuli wirklich so hell? Und wo versteckt sich der Wisent in Wiesendangen? Die Thuner Autorin Corinne Lanz-Schläfli nimmt entdeckungsfreudige Leserinnen und Leser in ihrem neuen Buch «Tierisch was los in der Schweiz» mit auf ­einen Streifzug durch die Deutschschweiz – von Finsterhennen über Schafisheim bis Wanzwil. Weiter
 
Wieder gelesen: Der schreibende Geheimagent
Kultur-Tipp

Wieder gelesen: Der schreibende Geheimagent

Der englische Autor Patrick Leigh Fermor führte ein Leben wie eine Romanfigur, die er selber erfunden hat. Seine ­Abenteuer beschreibt er in Briefen, die nun auf Deutsch erschienen sind. Weiter
 
Kultur-Tipp

Biografie: Die Frage nach der Freiheit

Eine neue Biografie über die französische Philosophin Simone de Beauvoir belegt die Widersprüche zwischen ihrem persönlichen Leben und ihren intellektuellen Einsichten. Weiter
 
Kultur-Tipp

Roman: Ein fataler Fehlentscheid

Packend und tiefgründig: Angie Kims Justizthriller «Miracle Creek» handelt von Schuld und Wahrheit, die oft vielschichtiger sind als angenommen. Weiter