Lesen – Buch-Tipp

Roman: Aus dem Takt
Kultur-Tipp

Roman: Aus dem Takt

US-Pulitzer-Preisträgerin Anne Tyler zeichnet in ihrem neuen Roman «Der Sinn des Ganzen» ein liebevolles Porträt eines verschrobenen Einzelgängers. Weiter
 
Roman: In die Welt geworfen
Kultur-Tipp

Roman: In die Welt geworfen

Rolf Lapperts opulenter Schmöker lädt zum Eintauchen in eine andere Welt. Ein Buch über das Leben, das Scheitern und wieder Aufrappeln. Weiter
 
Biografie: «So emotional wie möglich»
Kultur-Tipp

Biografie: «So emotional wie möglich»

In seinem Buch «Der Klang der Stille» erzählt der Dirigent Philippe Jordan von dem, was ihn an der Musik berührt. Weiter
 
Erzählband: Leben für das Adieu
Kultur-Tipp

Erzählband: Leben für das Adieu

Im neuen Erzählband «Abschiedsfarben» zeigt Schriftsteller Bernhard Schlink ein feines Gespür für Störungen im Zwischenmenschlichen. Weiter
 
Roman: Die glühende Zora
Kultur-Tipp

Roman: Die glühende Zora

Zora del Buono hat für ihren pulsierend lebendigen Roman «Die Marschallin» ihre Familiengeschichte aufgearbeitet. Ein gelüftetes Geheimnis gab den Ausschlag für ihr neues Werk, wie die Zürcher Schriftstellerin dem kulturtipp erzählt. Weiter
 
Buch/Dok-Film: «Läck, da kommt was Grosses auf mich zu»
Kultur-Tipp

Buch/Dok-Film: «Läck, da kommt was Grosses auf mich zu»

Während fünfeinhalb Jahren hat Pascal Nufer als SRF-Auslandskorrespondent aus China berichtet. In seinem Buch «Faszination China – Mythen, Macht und Menschen» sucht der 45-Jährige die Versöhnung mit dem Reich der Mitte. Weiter
 
Libanon: Im Land der Zedern
Kultur-Tipp

Libanon: Im Land der Zedern

In seinen beiden Romanen über den Libanon schreibt Pierre Jarawan über ein zerrissenes Land. Für den kulturtipp hat der Autor seine Erinnerungen an die Heimat seines Vaters festgehalten und macht sich Gedanken zur aktuellen Lage im «Land der Leerstellen». Weiter
 
Kultur-Tipp

Wieder gelesen: Eine Provokation für die Sittenhüter

Der vergessene Autor Victor Margueritte hat mit seinem Roman «La Garçonne» ein Sittenbild der Pariser Gesellschaft in der Zwischenkriegszeit gezeichnet. Nun wird das Buch neu aufgelegt. Weiter
 
Roman: Verklingende Lebensbilder
Kultur-Tipp

Roman: Verklingende Lebensbilder

Der Lakoniker Robert Seethaler schreibt in seinem neuen Roman über Gustav Mahler, den Meister der musikalischen Opulenz. «Der letzte Satz» ist ein Leseabenteuer. Weiter
 
Roman: Wo die wilden Kerle wohnen
Kultur-Tipp

Roman: Wo die wilden Kerle wohnen

Der Diogenes Verlag verspricht nicht zu viel, wenn er auf der Rückseite des Buchs «Der Halbbart» einen neuen grossen Roman ankündigt. Charles Lewinsky fabuliert darin mit Lust und Verve über Helvetiens Menschen im 14. Jahrhundert. Weiter