Lesen – Buch-Tipp

Kultur-Tipp

Wieder gelesen: Vergeblicher Kampf gegen die Armut

Mit «The Street» hat US-Autorin Ann Petry vor über 70 Jahren einen fulminanten Roman veröffentlicht. Eine Neuübersetzung zeigt, wie aktuell er bis heute ist. Weiter
 
Journal: Die Kunst der Entschleunigung
Kultur-Tipp

Journal: Die Kunst der Entschleunigung

Mit Venedig-Büchern lässt sich eine stattliche Bibliothek füllen. Das Journal «Die Glocken von San Pantalon» der Zürcher Publizistin Klara Obermüller ist dennoch lesenswert. Weiter
 
Kultur-Tipp

Neuausgabe/Biografie: Erinnerungen an einen liebenswürdigen Schwadroneur

Hinter den wundersamen Abenteuern des Baron von Münchhausen steckte kein notorischer Lügner. Dies veranschaulichen zwei Neuerscheinungen zum 300. Geburtstag des legendären Freiherrn. Weiter
 
Roman: Vorgeführt wie Tiere
Kultur-Tipp

Roman: Vorgeführt wie Tiere

Victoria Mas führt in ihrem Debütroman «Die Tanzenden» in eine Zeit, in der unangepasste Frauen in die Psychiatrie abgeschoben wurden. Weiter
 
Sommerlektüre: Ein Koffer voller Bücher
Kultur-Tipp

Sommerlektüre: Ein Koffer voller Bücher

Welches Buch liest sich gut auf dem Liegestuhl zu Hause? Welches soll mit ins Reisegepäck? Der kulturtipp stellt spannende Romane, Thriller, Erzähl- oder Bildbände vor, die für Ferienstimmung sorgen. Weiter
 
Wieder gelesen: Sehnsucht nach Lebenslügen
Kultur-Tipp

Wieder gelesen: Sehnsucht nach Lebenslügen

Kürzlich hat sich der ­Todestag des englischen Schriftstellers Charles ­Dickens zum 150. Mal ­gejährt. Mit dem Roman «Grosse Erwartungen» hat er ein literarisches Schlüsselwerk über das Viktorianische Zeitalter geschrieben. Weiter
 
Roman: Die visionäre Kunstkoryphäe
Kultur-Tipp

Roman: Die visionäre Kunstkoryphäe

Der Roman «Tschudi» ist ein farbenfrohes Feuerwerk über einen vergessenen Schweizer Kunstexperten. Er sorgte Ende des 19. Jahrhunderts für Furore in Berlin. Weiter
 
Kultur-Tipp

Buch/Film: Vom Wiesel gebissen

Der Zürcher Schauspieler, Zeichner und Bücher­macher Semi Eschmamp legt mit «Mein Vorbar ist auch mein Nachbar» ein neues Buch vor. Es ist ein Kosmos des Absurden, begleitet von einem Film und Illustrationen. Weiter
 
Roman: Sie lieben und sie hassen sich
Kultur-Tipp

Roman: Sie lieben und sie hassen sich

Der tragikomische Roman «Ein Wochenende» der australischen Autorin Charlotte Wood ist ein wunderbarer Schmöker über die Freundschaft und das Älterwerden. Weiter
 
Roman: Ein Fenster in die Welt
Kultur-Tipp

Roman: Ein Fenster in die Welt

Die Pulitzer-Preis-Trägerin Jhumpa Lahiri vereint in ihrem Roman «Wo ich mich finde» Alltags­miniaturen in federleichter Prosa. Weiter