Lesen – Belletristik

Roman: Neuer Weg in der Fremde
Kultur-Tipp

Roman: Neuer Weg in der Fremde

Leila Aboulelas Roman «Minarett» ist mehr als eine Migrationsgeschichte: Ihre Heldin gehörte im Sudan zur Oberschicht, bevor sie nach England flüchten musste und dort Ansehen, Familie und Geld verlor. Und zum Glauben fand. Weiter
 
Roman: Tod in der Wüste
Kultur-Tipp

Roman: Tod in der Wüste

Laila Lalamis vielstimmiger Roman «Die Anderen» ist die Geschichte einer Einwandererfamilie, aber auch Krimi und kritisches Gesellschaftsporträt: Ein Buch zum Verschlingen. Weiter
 
Biografie: Ein Dandy aus der Belle Époque
Kultur-Tipp

Biografie: Ein Dandy aus der Belle Époque

Julian Barnes erzählt in der fragmentarischen Biografie «Der Mann im roten Rock» die Geschichte einer ganzen Epoche – wunderbar. Weiter
 
Bestseller: Zuflucht in die Philosophie
Kultur-Tipp

Bestseller: Zuflucht in die Philosophie

In ihrem Briefroman «Trost» versucht die Autorin Thea Dorn, den Herausforderungen von Corona mit angewandter Philosophie zu begegnen. Weiter
 
Roman: Bock aufs Leben
Kultur-Tipp

Roman: Bock aufs Leben

17 wilde Jahre in 17 Kapiteln mit 17 Schwarz-­­Weiss-Illustrationen: Das ist ­Samuel Schnydrigs Debüt «Klaus – Leben vor dem Steinschlag». Weiter
 
Roman: Es brodelt im Untergrund
Kultur-Tipp

Roman: Es brodelt im Untergrund

Moritz Heger blickt in seinem Roman «Aus der Mitte des Sees» hinter Klostermauern, wo ein Mönch in ein Dilemma gerät. Weiter
 
Roman: Dracula erwacht
Kultur-Tipp

Roman: Dracula erwacht

Um der blühenden Korruption und Vetternwirtschaft im modernen Rumänien literarisch zu begegnen, beschwört Dana Grigorcea in ihrem neuen Roman den Grafen Dracula herauf. Weiter
 
Roman: Süssholzraspler in Nöten
Kultur-Tipp

Roman: Süssholzraspler in Nöten

Ein vergnügliches Kammerspiel: In ihrem neuen Roman nimmt die 32-jährige nigerianisch-britische Schriftstellerin Oyinkan Braithwaite typische Geschlechterrollen aufs Korn. Weiter
 
Kultur-Tipp

Jazz: Die Kunst des Zuhörens

Der Zürcher Pianist Nik Bärtsch analysiert seine Musik auf dem neuen Solo-Album «Entendre». Weiter
 
Kultur-Tipp

Kunstbände: Der knorrige Schweizer Maler und der Bauhaus-Künstler

Ein Briefwechsel wie ein freundschaftliches Schachspiel: Davon zeugt der schriftliche Austausch zwischen den Künstlern Oskar Schlemmer und Otto Meyer-Amden. Weiter